Mittwoch, 20. September 2017

Ein Konto online eröffnen

Wer hat nicht schon einmal daran gedacht, sein Konto online zu führen - vor allem wenn viele Direktbanken es heutzutage problemlos möglich machen. Sie bieten gegenüber den örtlichen Filialbanken viele Vorteile, insbesondere hinsichtlich der Kosten. Denn bei Online Konten kann man sich die lästige Kontoführungsgebühr oft sparen. Auch werden die Guthaben mitunter attraktiv verzinst, einige Banken zahlen sogar für die Eröffnung eines Online Kontos eine Prämie, bieten ein Startguthaben und locken neue Kunden mit Tankgutscheinen. Abgesehen davon ist das Online Konto ständig verfügbar. Sollten einmal Fragen auftauchen, sind die Hotlines der Direktbanken oft bis spätabends oder gar rund um die Uhr geschaltet. So hat man auch keinerlei Probleme mit der Erreichbarkeit dieser Banken.

Dennoch sollte man prüfen, für welches Konto man sich entscheidet. Denn trotz der vielfältigen Vorteile von Online Konten muss man auch bei diesen stets mit diversen versteckten Kosten rechnen - zum Beispiel gewähren einige Banken die Aufhebung der Kontoführungsgebühren nur dann, wenn monatlich ein bestimmter Geldbetrag auf dem Konto eingeht, oder aber auch nur, wenn ein bestimmtes Guthaben immer stehen bleibt, was natürlich gerade beim Girokonto nur schwer zu bewerkstelligen ist. Ein genauer Vergleich der einzelnen Online Konten ist von daher vor der Auswahl eines Anbieters unbedingt zu beachten.

Die Eröffnung des Kontos hingegen ist umso einfacher und es gibt verschiedene Varianten. Zum einen kann man seine Daten auf der betreffenden Webseite eingeben und erhält von der Bank innerhalb weniger Tage alle nötigen Unterlagen auf dem Postweg zugesandt. Diese muss man ausfüllen und unterschreiben. Die Rücksendung dieser sollte in den meisten Fällen jedoch erst nach einer erfolgreichen Legitimationsprüfung bei der Post erfolgen. Mittlerweile ist es aber auch möglich, sich die Antragsunterlagen direkt aus dem WWW herunter zu laden, sie auszudrucken, auszufüllen und unterschrieben an die Bank zu senden. So lässt sich das Konto natürlich noch leichter und vor allen Dingen schneller eröffnen.

Man muss sich übrigens keine Gedanken um sein Geld machen, wenn man ein Online Konto bei einer namhaften Bank eröffnet. Die meisten dieser Banken sind ohnehin im Einlagensicherungsfonds organisiert, sodass selbst bei einer Pleite der jeweiligen Bank das Geld aus eben diesem Fonds zurückgezahlt werden kann. Auch kann man die zahllosen Geldautomaten für die Bargeldabhebung nutzen. Je nachdem für welche Direktbank man sich entscheidet, kann man dabei bestimmte Geldautomaten sogar völlig kostenfrei nutzen.

Insgesamt gesehen bietet das Online Konto also durchaus eine sowohl durchaus preisgünstige als auch sinnvolle Alternative zum realen Bankkonto direkt vor Ort. Man kann als Kunde die gleichen Leistungen erwarten und das Online Banking ist bereits bei den meisten Konten angegliedert, sodass sich der Kontoinhaber auch hier vor keinen großen Umstellungen fürchten muss.
Webtipp

Diskutieren rund um Finanzen und Geld bei Thema-Finanzen.de
Die neuesten Beiträge im Forum.

Die neuesten Artikel in Kategorie Banking
Am besten bewertete Artikel in Kategorie Banking
Werbung
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^