Samstag, 25. November 2017

Ein Online Konto erstellen

Wer träumt nicht davon, sich den Weg zur Bank zu sparen? Sich nicht mehr ständig fragen zu müssen, hat die Bank jetzt auf oder nicht? Sicher ein Jeder. Dabei wird dies natürlich nur mit Hilfe des Online Banking möglich. Doch nicht jedes Konto kann heute bereits online geführt werden. Hierzu sollte man Rücksprache mit seiner Bank halten. Zwar kann man sein Konto in der Regel auf die online Kontoführung umstellen lassen, doch ist hierzu eben ein entsprechender Antrag bei der Bank zu stellen.

Natürlich besteht hier auch die Möglichkeit, sich für eine andere Bank zu entscheiden, die die Kontoführung via Internet vielleicht sogar noch etwas günstiger anbieten kann. Hier sollte man entsprechend vergleichen. Grundsätzlich hat man dabei die Wahl zwischen den Filialbanken und den Direktbanken. Letztere bieten oft einen erheblichen Kostenvorteil, zum Teil wird das Guthaben auf dem Girokonto hier sogar verzinst. Allerdings muss man auf die persönliche Beratung direkt vor Ort verzichten, da die Direktbanken meist keine Filialen betreiben. Hier kann man nur via Telefon oder E-Mail Kontakt aufnehmen. Bei der Filialbank direkt vor Ort hingegen erhält man seine persönliche Beratung, kann jedoch meist keine Verzinsung auf dem Konto erreichen. Auch ist es oft so, dass hier doch noch Kosten anfallen, sei es für die Kontoführung oder auch für Transaktionen, sofern eine bestimmte Grenze überschritten wird.

Bevor man sich also für ein neues Konto entscheidet, sollte man in jedem Fall auch darauf achten, dass man hier möglichst geringe Kosten tragen muss. Ferner sollte man sich die Frage stellen, ob man mit einer Direktbank zurecht kommt. Denn hier fehlt einigen Menschen doch der persönliche Kontakt zum jeweiligen Berater der Bank.

Hat man sich jedoch für ein passendes Konto entschieden, so gilt es nun noch, den Antrag entsprechend auszufüllen. Dieser kann im Web gestellt und online an die Bank geschickt werden, oder man kann sein bestehendes oder ein neues Konto direkt vor Ort bei der Bank beantragen. In jedem Fall muss man sich ausweisen, sofern man noch kein Konto bei der betreffenden Bank hat. Bei Direktbanken erfolgt diese Art der Identifizierung direkt am Postschalter, wobei man auch vom Post Ident Verfahren spricht.

Man muss hierbei ohnehin noch bestimmte Unterlagen an die Bank schicken und eine Einwilligung zur Abfrage der Schufa Daten muss ebenfalls unterzeichnet an die Bank gesendet werden. Eine reine Online Kontoeröffnung ist nur dann möglich, wenn man bereits Kunde bei der Bank ist und schon ein Online Konto und einen entsprechenden Zugang bei eben dieser hat.
Webtipp

Diskutieren rund um Finanzen und Geld bei Thema-Finanzen.de
Die neuesten Beiträge im Forum.

Die neuesten Artikel in Kategorie Banking
Am besten bewertete Artikel in Kategorie Banking
Werbung
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^