Samstag, 25. November 2017

Wann kommt die Facebook-Aktie?

Nicht nur das Internet boomt, sondern besonders spezielle Bereiche wie Foren oder soziale Netzwerke erfreuen sich einer immer größer werden Zahl an Mitgliedern. Zu den weltweit führenden sozialen Netzwerken zählt auch Facebook. Viele Millionen User nutzen weltweit die Dienste von Facebook, um so mit Freunden, Bekannten und auch Unbekannten in Kontakt zu treten oder in Kontakt bleiben zu können.

Auch für Anleger könnte Facebook bald interessant werden, denn schon seit einiger Zeit wird über einen eventuellen Börsengang des Unternehmens spekuliert. Die Facebook Aktien werden sogar schon jetzt virtuell gehandelt und es ist deutlich zu erkennen, dass eine extrem hohe Nachfrage vorhanden wäre, wenn die Aktien jetzt tatsächlich an die Börse gebracht werden würden. Doch kommt die Facebook Aktie wirklich an die Börse, wenn ja wann, und wie sind die Erfolgsaussichten, die natürlich für Anleger besonders interessant sind? Von Facebook selbst war kürzlich zu vernehmen, dass ein Börsengang in den nächsten zwei Jahren nicht geplant sei, aber gänzlich ausgeschlossen wurde eine mögliche Platzierung der Aktien an der Börse nicht.

Die „Story“ und der gesamte Auftritt von Facebook sind sicherlich sehr viel versprechend und Internetkonzerne sind ohnehin für viele Experten das Modell der Zukunft. Zudem erwirtschaftet das Unternehmen Gewinne, sodass aus fundamentaler Sicht Einiges dafür spricht, dass man die Aktien erfolgreich an der Börse platzieren könnte. Noch mehr spricht aber sicherlich die derzeitige Begeisterung potentieller zukünftiger Aktionäre dafür, dass man in den ersten Tagen nach der Börseneinführung eine regelrechte Kursexplosion erwarten kann. Dennoch darf man natürlich nicht außer acht lassen, dass der derzeitige „Handel“ nur virtuell ist und bei weitem nicht jeder Interessent, der jetzt mit diesen virtuellen Facebook Aktien handelt, dann auch in der Realität die Aktien kaufen wird.

Sicherlich bieten sich noch zahlreiche Möglichkeiten, wie Facebook sich weiter entwickeln kann, und auch die wachsende Anzahl von Mitgliedern spricht dafür, dass weitere Investitionen folgen werden. Insofern wäre ein Börsengang natürlich auch für Facebook selbst möglicherweise ein Vorteil, denn durch die Ausgabe von Aktien kann neues Kapital gesammelt werden, welches dann für Investitionen genutzt werden kann. Und generell sind die Zeiten derzeit an der Börse sicherlich deutlich besser als noch vor einigen Jahren, was die Neuemissionen betrifft. Insofern kann man zusammenfassend festhalten, dass es zwar noch nicht absehbar ist, wann die Facebook Aktie an die Börse gehen wird, aber dass ein Börsengang kommen wird, halten die meisten Experten für sehr wahrscheinlich.
Webtipp

Diskutieren rund um Finanzen und Geld bei Thema-Finanzen.de
Die neuesten Beiträge im Forum.

Die neuesten Artikel in Kategorie Geldanlage
Am besten bewertete Artikel in Kategorie Geldanlage
Werbung
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^