Samstag, 24. Juni 2017

Mahnung Vorlagen - Formulierungsbeispiele

Sobald ein Schuldner vergessen hat eine offene Rechnung zu begleichen erhält er als erstes nach der abgelaufenen Zahlungsfrist eine Zahlungserinnerung, dann folgt bei Nichtbegleichung der Forderung, eine zweite Mahnung mit den ersten Mahngebühren und dann noch eine dritte Mahnung ehe die meisten Unternehmen zu einem gerichtlichen Mahnverfahren greifen. Hier nun für jede Stufe der Mahnung eine Vorlage:

1. Zahlungserinnerung:

Herrn/Frau/Firma
Max Mustermann
Mustergasse 3
12345 Musterhausen
Klagenfurt, den 03.03.2008

Betrifft:
Waschmaschine
Rechnungsdatum: 03.02. 2008
Rechnungsnummer: 15/34
Lieferscheindatum: 03.02.2008
Lieferscheinnummer: 12/88
Fälligkeit der Zahlung war am 28.02.2008

Sehr geehrter Herr Mustermann,

unsere Buchhaltung hat uns informiert, dass Ihr Kundenkonto noch eine offene Rechnung in Höhe von 845,99 Euro aufweist. In dem heutigen Alltagsstress kann es schon mal vorkommen, dass eine Rechnung vergessen wird.

Aus diesem Grund bitten wir Sie höflich, an den Ausgleich Ihres Kundenkontos zu erinnern und bitten Sie gleichzeitig uns mitzuteilen, wenn Sie Probleme mit der Zahlung haben.

Mit freundlichen Grüßen

2. Zahlungserinnerung:

Herrn/Frau/Firma
Max Mustermann
Mustergasse 3
12345 Musterhausen
Klagenfurt, den 15.03.2008

Betrifft:
Waschmaschine
Rechnungsdatum: 03.02. 2008
Rechnungsnummer: 15/34
Lieferscheindatum: 03.02.2008
Lieferscheinnummer: 12/88
Fälligkeit der Zahlung war am 28.02.2008
1. Zahlungserinnerung war am 03.03.2008

Sehr geehrter Herr Mustermann,

Bereits am 03.03.2008 hatten wir Ihnen mitgeteilt, dass Ihr Kundenkonto noch einen Saldo von 845,99 Euro aufweist. Bis heute ging keine Zahlung von Ihnen auf unser Konto ein. Wir bitten nochmals um Überprüfung des Sachverhalts und gleichzeitig um Verständnis dafür, dass wir die Zahlung in Höhe von 845,99 Euro zuzüglich 5,00 Euro Mahngebühren, innerhalb der nächsten zehn Tage ab Ausstellung dieses Schreibens, erwarten.

Mit freundlichen Grüßen

3. Zahlungserinnerung:

Herrn/Frau/Firma
Max Mustermann
Mustergasse 3
12345 Musterhausen
Klagenfurt, den 03.04.2008

Betrifft:
Waschmaschine
Rechnungsdatum: 03.02. 2008
Rechnungsnummer: 15/34
Lieferscheindatum: 03.02.2008
Lieferscheinnummer: 12/88
Fälligkeit der Zahlung war am 28.02.2008
1. Zahlungserinnerung war am 03.03.2008
2. Zahlungserinnerung war am 15.03.2008

Sehr geehrter Herr Mustermann,

bereits zweimal haben wir Sie davon in Kenntnis gesetzt, dass Ihr Kundenkonto ein Saldo von 845,99 Euro aufweißt. Bislang haben wir von Ihnen nichts gehört, noch konnten wir eine Zahlung verbuchen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nun, die noch offene Forderung gerichtlich einfordern müssen, wenn Sie nicht innerhalb der nächsten zehn Tage unsere Forderung in Höhe von 845,99 Euro zuzüglich 10,00 Euro Mahngebühren begleichen.

Mit freundlichen Grüßen
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^