Samstag, 23. September 2017

Das perfekte Studenten Konto

Studenten sind eine ganz neue Zielgruppe für Banken und Kreditinstitute aller Art. Denn auch Studenten verfügen über ein Einkommen und müssen diverse Rechnungen bezahlen. Kein Wunder, dass die Banken da auch diverse Konten extra für Studenten bieten. Dabei werden oft sehr günstige Konditionen angeboten, wie etwa das völlig kostenfreie Banking.

Wichtig für Studenten ist ein umfassender Vergleich der einzelnen Angebote. So gibt es Konten für Studenten, die gebührenpflichtig sind. Von diesen Angeboten sollte man aber unbedingt Abstand nehmen, denn das sind reine Abzocken. Schließlich finden sich auf dem Markt auch ausreichend kostenfreie Angebote. Hier fallen weder Kontoführungsgebühren noch Kosten für die einzelnen Überweisungen an. Zudem erhält man bei den meisten Banken noch eine kostenlose EC-Karte, teilweise sogar auch eine Visa-Card. Doch ob man diese als Student tatsächlich in Anspruch nehmen sollte, bleibt durchaus fraglich. Denn man will ja nicht schon vor dem Einstieg ins Berufsleben ausschließlich auf Pump leben.

Neben den fehlenden Kosten und Gebühren für das Studenten Konto arbeiten einige Banken auch noch mit Partnern zusammen. So orientieren sich diverse Programme an den Bonusprogrammen, die man aus der Supermarktfiliale kennt. Dabei können Punkte beim Einkauf bei den Partnern der Bank gesammelt werden und direkt in bares Geld umgewandelt und auf das Studenten Konto überwiesen werden. Bei guter Bonität ist zusätzlich auch ein Dispokredit oder ein so genannter Studenten Kredit möglich. Aber auch hier ist ein Vergleich nötig, um endgültig Klarheit zu schaffen.

Ein sinnvolles Studenten Konto sollte zudem die Möglichkeit des Online Banking bieten. Denn üblicherweise sind Studenten oft genug online, um auch ihre Bankgeschäfte so abwickeln zu können, während der Gang zur Filiale zu zeitaufwändig ist. Auch sollte die Bank, bei der man sein Studenten Konto eröffnet, so gut vernetzt sein, dass man an zahlreichen Geldautomaten auch kostenfrei Bargeld abheben kann. Denn Studenten sind oft unterwegs, aber nicht immer in der Nähe der eigenen Bank - da bietet es sich an, bei vielen Geldautomaten Bargeld abheben zu können.

Auch gibt es einige Banken, die beim Studenten Konto noch eine Verzinsung des Guthabens anbieten. Auch hier gilt wieder, vergleichen lohnt. Die Konditionen der einzelnen Banken unterscheiden sich gerade beim Studenten Konto teils drastisch, sodass man nur mit einem gewissenhaften Vergleich wirklich fündig werden wird, welches Angebot nun das beste für die eigene Situation ist. Auch sollte man darauf achten, dass die Bank einen guten Service und eine gute Erreichbarkeit bietet, sollten einmal Fragen oder Unklarheiten auftauchen. Denn in diesen Fällen ist es sinnvoll, wenn man sich direkt an eine Filiale vor Ort oder auch via Telefon mit der Bank in Verbindung setzen kann.
Webtipp

Diskutieren rund um Finanzen und Geld bei Thema-Finanzen.de
Die neuesten Beiträge im Forum.

Die neuesten Artikel in Kategorie Banking
Am besten bewertete Artikel in Kategorie Banking
Werbung
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^