Samstag, 25. November 2017

Zu Geld kommen durch einen Kredit

Heute sind Kredite in aller Munde. Es ist schon normal, sich zu verschulden und die verschiedensten Gegenstände mit einem Kredit zu finanzieren. Kein Wunder, steigen doch die Lebenshaltungskosten unaufhörlich, während die Löhne real gesehen, eher sinken.

Deshalb nehmen zunehmend mehr Menschen auch einen Kredit auf - sei es für das Auto, für den Kühlschrank oder auch den Urlaub. In einigen Fällen kann die Aufnahme des Kredits sogar sinnvoll sein. Gerade bei dringend notwendigen Anschaffungen wie dem Kühlschrank, ist es oft nicht anders machbar. Da aber hier die Händler oft sehr günstige Kredite anbieten und teilweise sogar eine 0%-Finanzierung durchaus gang und gäbe ist, kann die Kreditaufnahme die einzige Möglichkeit sein, den Kühlschrank auch tatsächlich schnell zu erhalten.

Dennoch sollte man sich dabei stets dessen bewusst sein, dass man sich oft über einen längeren Zeitraum an den Kreditgeber bindet und an diesen auch jeden Monat einen bestimmten Betrag leisten muss. Dieser Betrag, also die Kreditrate, schmälert dann natürlich das monatliche Einkommen, weshalb man erst einmal durchrechnen sollte, ob die Kredittilgung überhaupt möglich ist.

Auf der anderen Seite kann es aber auch sinnvoll sein, einen Kredit aufzunehmen, obwohl man die nötigen finanziellen Mittel für eine Anschaffung besitzt. Dies ist immer dann der Fall, wenn der Sollzinssatz, also der für den Kredit zu zahlende Zins, niedriger liegt, als der Zins, den man für sein angelegtes Geld erhält. Denn dann kann man unter dem Strich sogar noch einen Gewinn erzielen und hat zudem seine finanziellen Mittel weiterhin für Unvorhergesehenes parat. Man bindet sie also nicht direkt in der Anschaffung.

Trotz all dieser Vorteile, die der Kredit mit sich bringt, sollte man sich überlegen, wofür man einen Kredit aufnimmt. Muss es wirklich der 5.000 Euro teure Urlaub sein, der nur "auf Pump“ finanziert werden kann? Tut es nicht auch eine Reise in die nähere Umgebung? Nicht umsonst gibt es das Sprichwort: „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ Denn oftmals sind solche "unsinnigen“ Kredite die Treiber schlechthin, um in die Schuldenfalle zu geraten.

Auch sollte man besonders gut aufpassen, dass man nicht zu viele Kredite aufnimmt. Nicht selten ist es dann nämlich so, dass man sich mit der Ratenzahlung all dieser Kredite völlig übernimmt und schneller zahlungsunfähig wird, als man glaubt. Ein ganzes Leben "auf Pump“ aufzubauen, kann und soll also nicht Sinn und Zweck von Krediten sein. Man sollte hier immer genau abwägen, ob man die Anschaffung wirklich benötigt und ob man dafür auch unbedingt einen Kredit aufnehmen muss.
Webtipp

Diskutieren rund um Finanzen und Geld bei Thema-Finanzen.de
Die neuesten Beiträge im Forum.

Die neuesten Artikel in Kategorie Finanzierung
Am besten bewertete Artikel in Kategorie Finanzierung
Werbung
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^