Samstag, 25. November 2017

Kaufen auf Ratenzahlung

Es gibt einfach Dinge die wir immer brauchen! Oft trennen sich aber unsere elektronischen Geräte im Haushalt eher von uns als uns lieb ist! Schlecht, wenn dann, das nötige Kleingeld zur Neuanschaffung fehlt! Viele Warenhäuser bieten mehrere Möglichkeiten diesem Problem Abhilfe zu verschaffen.

Kaufen Sie in Raten! Das ist einfach und bequem, viele namhafte Versandhäuser bieten Ihnen unter bestimmten Vorraussetzungen diese Möglichkeit! Dieser Zahlungswunsch wird jedoch meist nur dem Kunden gewährt, der durch eine erfolgreiche Prüfung durch die Schufa als kreditwürdig gilt!

Die Schufa ist ein privates Unternehmen! Ziel ist es den Unternehmer vor Zahlungsausfällen durch den Kunden zu schützen! Sie ist im Besitz von ca. 390 Millionen Einzeldaten und ca. 65 Millionen natürlichen Personen. Somit werden 75% der Bürger von Deutschland erfasst. Die Schufa bildet somit ein aussagekräftiges Instrument für jeden Unternehmer! Über 70 Millionen Anfragen werden jährlich an die Schufa gestellt!

Nicht beglichene Rechnungen anderer Warenhäuser, aus der Vergangenheit, führen zu einer wahrscheinlichen Ablehnung des Ratenzahlungswunsches! Ist ihr Schufaauskunft positiv, räumt Ihnen der Händler die Ratenzahlung ein.

Das Zahlen in Raten ist nicht nur bequem sondern auch teuer! Sie zahlen einen vertraglichen vereinbarten Jahreszins, so erhöht sich der Preis des Produktes zusätzlich! Sie können selber entscheiden in wievielen Raten Sie Ihre Rechnung zahlen möchten. In der Regel können Sie zwischen 4 und 72 Monatsraten wählen!

Alternativ bieten viele Händler auch eine Zahlpause an! Sie zahlen dann je nach Vereinbarung, meist aber 3 Monate nach dem Kauf, Ihre Rechnung in einem Betrag zahlen! So kann z. B. eine defekte Waschmaschine sofort ersetzt werden, und im nächsten Monat bezahlt werden! Optional können Sie nach der Zahlpause auch bei vielen Anbietern in Raten zahlen, für das Nutzen der Zahlpause zahlen Sie in der Regel einen Aufschlag!

Für viele Menschen stellt die bequeme Art zu zahlen auch ein Risiko dar! Bei jungen Erwachsenen besteht die Gefahr, schnell die Kontrolle über das Kaufverhalten zu verlieren, sodass die abzuzahlenden Raten das Budget schnell übersteigen! Vor allem gerade erst volljährig gewordene Personen unterliegen dieser Gefahr, da Sie mit der Wirtschaft bisher kaum in Kontakt getreten sind, besitzen Sie auch eine positive Schufa! Somit wird ein Kauf auf Kredit meist gewährt! Aufgrund fehlenden Zahlungsbewusstseins kann es hier zur einer Verschuldung in jungen Jahren kommen.
Webtipp

Diskutieren rund um Finanzen und Geld bei Thema-Finanzen.de
Die neuesten Beiträge im Forum.

Die neuesten Artikel in Kategorie Finanzierung
Am besten bewertete Artikel in Kategorie Finanzierung
Werbung
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^