Startseite - Artikelübersicht bei Piloh.de Impressum
Samstag, 25. November 2017

Artikelübersicht

Ob man bei einem Kredit eine Restschuldversicherung benötigt, hängt von einigen Faktoren ab. Sie beginnen bereits damit, dass viele Banken vor allem für größere Finanzierungen den Abschluss einer Restschuldversicherung zwingend vorschreiben. Sie ...
 
Das Festgeld zählt zu den sehr sicheren Geldanlagen und wird heute nicht mehr nur von Geschäftskunden genutzt, wie es vor einigen Jahren noch der Fall war. Auch Privatanleger haben die Vorteile des ...
 
Im Finanzierungsbereich gibt es neben den sehr bekannten Darlehensformen, wie zum Beispiel dem Ratenkredit oder dem Hypothekendarlehen, auch nicht so bekannte Kredite, die für den einzelnen Verbraucher aber in verschiedenen Situationen dennoch ...
 
Eine aufladbare Kreditkarte ist keine Kreditkarte im eigentlichen Sinne, sondern sie wird vielmehr als Kreditkarte auf Guthabenbasis geführt. Bekannt ist sie ebenfalls unter den Namen Guthaben Kreditkarte oder Prepaid Kreditkarte. Dies bedeutet, ...
 
Die Kosten für ein Darlehen sind nicht gerade niedrig, manch ein Steuerzahler wünschte sich, diese Kosten könnten steuerlich berücksichtigt werden. Doch gerade bei den privaten Darlehen hat man hierfür nahezu keine Chance, ...
 
Für die Autofinanzierung gibt es ja grundsätzlich verschiedene Varianten. Die bekannteste und bei weitem am häufigsten eingesetzte Variante ist die Ratenzahlung mit Aufnahme eines Darlehens. Dabei bieten die Autobanken, die hinter den ...
 
Wer Schulden hat, der sollte versuchen, diese ordnungsgemäß abzubauen. Das heißt, die Kreditraten müssen regelmäßig beglichen werden, die Miete und andere laufende Kosten müssen ebenfalls jederzeit ordnungsgemäß an den jeweiligen Gläubiger überwiesen ...
 
Das Aktienkonto ist in der Regel besser unter dem Begriff Aktiendepot, Wertpapierdepot oder einfach nur kurz Depot bekannt. Es handelt sich dabei um ein spezielles Konto, auf dem unterschiedliche Wertpapiere verwahrt und ...
 
Wenn im Darlehensbereich ein Wechsel des Schuldners stattfindet, dann wird dieser Vorgang auch als eine Schuldnermodifikation bezeichnet. Generell handelt es sich dabei eher um eine Ausnahme, denn in den meisten Fällen zahlt ...
 
Eine Versicherung gegen einen Kreditausfall wird oft auch als Restschuldversicherung bezeichnet. Sie dient dazu, dass der Kreditnehmer sich gegen Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit, Unfall oder Tod absichern kann. Dabei ist eine solche Kreditausfallversicherung ein ...
 
Dass die Vorsorge, egal ob für das Alter, den Todesfall oder die Berufsunfähigkeit, heute wichtiger denn je ist, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Doch damit man für den Fall der Fälle auch richtig ...
 
Beim Tagesgeldkonto, sowie beim Festgeldkonto gibt es sehr viele unterschiedliche Angebote auf dem Markt, die miteinander verglichen werden müssen, bevor eine rationale Aussage getroffen werden kann. Grundsätzlich gibt es beim Tagesgeld, sowie ...
 
Die Aktien Kurs Bewertung gehört zu den wichtigsten Methoden, um die Kurse von Aktien zu analysieren und Prognosen über deren künftige Entwicklung zu erstellen. Doch welche Varianten für die Aktien Kurs Bewertung ...
 
Immer wieder kommt es vor, dass windige Anlageberater ihren Kunden eine scheinbar einmalige Chance für eine Kapitalanlage bieten. Dabei sollen die Anleger möglichst noch eine Finanzierung aufnehmen, um die Kapitalanlage in ausreichend ...
 
Jeder, der ein Unternehmen führt, wird auch immer wieder Rechnungen schreiben müssen. Da Rechnungen jedoch als steuerlich relevante Unterlagen gelten, sind für diese auch ganz bestimmte rechtliche Normen festgelegt worden. Das heißt, ...
 
Ob im Staat oder im privaten Haushalt, Schulden sind überall zu finden. Sie werden bei vielen Haushalten sogar zu einem immer wichtigeren und belastenderen Problem. Studien ergeben, dass die Zahl der privaten ...
 
Falls die Bank einen Kredit nicht blanko vergibt, wird mindestens eine Sicherheit gefordert, die zur Kreditbesicherung dienen soll. Um welche Art von Kreditsicherheit es sich im Einzelfall handelt, kann der Kunde sich ...
 
Bei einer Kredit-Abtretung handelt es sich um den Verkauf eines Darlehens, wobei die ursprüngliche Kreditbank als Verkäufer und in den meisten Fällen ein Finanzdienstleister als Käufer auftritt. In besonders großem Maße sind ...
 
Urlaub - Zeit zum Entspannen, Zeit zum Sorgen zu hause lassen. Doch immer wieder wird die Frage gestellt, wie man denn am besten im Urlaub bezahlt? Wie sollte die optimale Reisekasse aussehen? ...
 
Die Grundlage für jeden Kredit, jedes Darlehen ist der so genannte Darlehen Vertrag. Dieser regelt sämtliche Rechte und Pflichten der beiden Vertragsparteien, also Darlehensnehmer und Darlehensgeber. Wichtig ist dabei vor allen Dingen, ...
 
Ein Blick auf den derzeitigen Finanzmarkt, kann bei manch einem Anleger schon mal Depressionen auslösen, denn das Zinsniveau ist durchaus als erbärmlich zu bezeichnen. Nicht nur das Sparbuch, das schon vor dem ...
 
Alle Kunden, die im Finanzbereich nach Alternativen suchen, wie sie ihr Geld möglichst lukrativ investieren können, lassen sich im Prinzip in zwei große Gruppen einteilen. Es gibt zum einen die Gruppe der ...
 
Wer einen Kredit kündigen möchte, sollte zuerst einmal einen genauen Blick in den Kreditvertrag werfen, denn das kann unter Umständen ziemlich teuer werden. Deshalb sollte man immer zuerst schauen, ob es möglich ...
 
Bei einigen Finanzierungsvorhaben kann man bestimmte Förderungen des Staates in Anspruch nehmen, was mitunter vielen Verbrauchern gar nicht bekannt ist. Eine wichtige Ansprechpartnerin ist in diesem Zusammenhang die KfW. Es handelt sich ...
 
Das auch als Damnum oder Disagio bezeichnete Abgeld stellt beim Kauf von Wertpapieren einen Abschlag vom nominellen Wert der Anlage dar, so dass der Erwerber einen geringeren Betrag bezahlt. Am Ende der ...
 
Immer wieder kommt es dazu, dass Unternehmen Insolvenz anmelden müssen. Fast jeder hat schon einmal davon gehört, wirklich beschäftigen wollen sich damit aber selbst Unternehmer in den seltensten Fällen. Schließlich möchte man ...
 
Im Finanzbereich sind nicht nur die zwei Gruppen Anlagezinsen und Kreditzinsen von Bedeutung, sondern es gibt eine Reihe von weiteren Spezialzinsen, denen ebenfalls in bestimmten Bereichen eine besondere Bedeutung zukommt. So dient ...
 
Das BGB, das Bürgerliche Gesetzbuch, umfasst eine große Anzahl unterschiedlicher Paragrafen zu den einzelnen Rechtsgebieten. Auch das Darlehen ist im BGB festgehalten worden, genauer in den § 488 ff für alle Gelddarlehen ...
 
Das Insolvenzgeld ist eine wichtige Absicherung für Beschäftigte, die aufgrund einer Insolvenz ihres Arbeitgebers ihren Arbeitsplatz verlieren oder Einbußen beim monatlichen Gehalt hinnehmen müssen. Es wird von der Agentur für Arbeit gezahlt, ...
 
Nachdem die Eigenheimzulage quasi in den letzten Zügen liegt, ist es etwas stiller rund um das Thema „staatliche Förderungen fürs Eigenheim“ geworden. Doch es gibt immer noch Riester-Zulagen, die Immobilienkäufer und Bauherren ...
 
Die Riester Rente ist heute eine der bekanntesten Möglichkeiten, um privat fürs Alter vorzusorgen. Dass diese private Vorsorge Pflicht ist, hat sich längst herum gesprochen, denn grundsätzlich gilt, die gesetzliche Rente wird ...
 
Wer ein Unternehmen führt, der muss viele verschiedene Aufgabengebiete abdecken. An erster Stelle steht dabei eine sinnvolle Kalkulation der Preise. Hierbei spielt die Kosten Rechnung eine wichtige Rolle, bzw. die Kosten-Leistungs-Rechnung. Alle ...
 
Irgendwann reichen die eigenen finanziellen Mittel einfach nicht mehr aus. Mitunter wird aber gerade dann die eine oder andere Neuanschaffung notwendig, sei es nun die Waschmaschine, der Kühlschrank oder ein Auto, was ...
 
Kredite gibt es nicht nur in Form von Ratenkrediten oder Immobilienkrediten, sondern darüber hinaus gibt es auch noch sogenannte Kreditrahmen oder Kreditlimits. Im Vergleich zu Ratenkrediten oder Immobilienkrediten ist es bei diesen ...
 
Billig Kredite werden heute immer wieder von den Banken angeboten. In Zeiten niedriger Zinsen scheinen diese Angebote auch korrekt zu sein, denn die Kredite werden durch stetig sinkende Zinssätze tatsächlich immer günstiger. ...
 
Der Börsenhandel basiert fast immer darauf, dass sich am Markt bestimmte Bewegungen darstellen lassen, die ihrerseits einen Anhaltspunkt dafür geben, ob sich Kurse positiv oder negativ entwickeln werden. Viele Handelsstrategien basieren darauf, ...
 
Das Altersvermögensgesetz, umgangssprachlich zumeist als Riester-Rente bezeichnet, wurde im Sommer 2001 vom Bundestag verabschiedet und trat im Januar 2002 in Kraft. Seit diesem Zeitpunkt erhalten Sparer Zulagen oder Steuervergünstigungen, wenn sie sich ...
 
Immer mehr Menschen werden früher oder später einmal ein Darlehen aufnehmen müssen. Sei es für das neue Auto, den Hausbau oder im kleineren Maß für neue Haushaltsgeräte. Doch jedes Darlehen, das man ...
 
Die Dinersclub Kreditkarte wird bereits seit dem Jahre 1950 in verschiedenen Restaurants eingesetzt und ist somit die älteste Kreditkarte. Erfunden wurde diese von Frank McNamara. In den Anfängen hatte diese lediglich 27 ...
 
Das Finanzierungs-Leasing, welches gelegentlich auch mit dem englischen Begriff Finance-Leasing bezeichnet wird, stellt neben dem operativen Leasing eine beider Grundformen von Leasingverträgen dar. Unter Leasing versteht die Wirtschaftswissenschaft die Überlassung von Gegenständen ...
 
Eilkredite werden heute immer wichtiger. Es handelt sich dabei um Kredite, die mit einer sehr kurzen Bearbeitungszeit verbunden sind und demzufolge auch recht schnell zur Auszahlung kommen. Der Eilkredit ohne Schufa bietet ...
 
Anleihen als Zertifikate – das klingt sicherlich für die meisten Anleger zunächst einmal relativ unlogisch, da doch eigentlich Anleihen und Zertifikate zwei ganz unterschiedliche Finanzprodukte sind. Dennoch haben diese beiden Produkte mehr ...
 
Vorschusszinsen werden seitens der Bank berechnet, wenn der Kunde über Sparguthaben früher als vereinbart verfügen möchte. Dabei gibt es eine Sonderregelung für Sparverträge mit dreimonatiger Kündigungsfrist, bei welchen pro Kalendermonat 2000 Euro ...
 
Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine Kapitalanlage zu eröffnen, der sollte hierfür eine Kapitalanlage Beratung in Anspruch nehmen. Denn die Vielfalt der Kapitalanlagen, die sich auf dem Markt befinden, ist natürlich ...
 
Wer einen Kredit aufnehmen will, der muss dafür bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Bei fast allen Krediten, die vergeben werden, gehört zu diesen Voraussetzungen auch eine positive Schufa Auskunft, denn die Daten der Antragsteller ...
 
Immer mehr Menschen denken heute über eine Kapitalanlage im Ausland nach. Die Gründe dafür liegen vor allen Dingen im Datenschutz. Denn in Deutschland wird das Bankgeheimnis immer weiter aufgeweicht, zunehmend mehr Bürger ...
 
Eine schufafreie Finanzierung ist in der Regel nur über ausländische Banken möglich. Schweizer Kreditinstitute sind in diesem Bereich sehr stark vertreten, d.h. sie vergeben Kredite, ohne dass eine Anfrage bei der Schufa ...
 
Wer als Verbraucher von einer in Deutschland ansässigen Bank ein Darlehen haben möchte, der muss verschiedene Voraussetzungen erfüllen können. Aufgrund der geltenden Gesetze besteht eine Grundvoraussetzung darin, dass der Antragsteller mindestens 18 ...
 
Ein Ziel jedes Anlegers besteht unter anderem darin, dass das investierte Kapital möglichst vor Verlusten geschützt ist, denn natürlich steht die Gewinnerzielung im Vordergrund einer jeden Kapitalanlage. Es gibt verschiedene Methoden, wie ...
 
Der Baukostenzuschuss ist keine der vielen staatlichen Zuschüsse, die Bürger heutzutage unter bestimmten Bedingungen erfüllen können. Zwar wird auch dann von einem Baukostenzuschuss gesprochen, wenn private Immobilieneigentümer zum Beispiel einen Zuschuss beim ...
 
Die größte finanzielle Belastung im Leben eines Menschen ist nach wie vor der Kauf des Eigenheims und der damit verbundene Kredit. Denn hier werden Darlehen aufgenommen, die das eigene Jahresgehalt um ein ...
 
Aufgrund der Globalisierung der Finanzmärkte muss man heute nicht mehr nur im Inland nach Krediten suchen, sondern auch ausländische Banken bieten Darlehen an, die auch deutsche Kunden in Anspruch nehmen können. Nicht ...
 
Als Schweizer Kredite waren lange Zeit die Kredite bekannt, bei denen keine Abfrage bei der Schufa durchgeführt wurde. Denn ursprünglich konnten diese nur bei ausländischen Banken, etwa Banken aus der Schweiz, beantragt ...
 
Seit der Finanzkrise sind mehr Anleger als jemals zuvor auf der Suche nach sehr sicheren Geldanlagen. Neben dem Sparkonto, dem Tagesgeld oder Festgeldern werden mitunter auch verschiedene Anleihen als besonders sichere Geldanlagen ...
 
Viele Unternehmen unterhalten regelmäßige Wirtschaftsbeziehungen mit Geschäftspartnern, welche außerhalb des Gebietes der europäischen Währungsunion ansässig sind. Des Weiteren werden einige Produkte grundsätzlich in der Währung US-Dollar abgerechnet. Für die betroffenen Unternehmen ist ...
 
Die Banken vergeben heutzutage tägliche viele Millionen Euro an Darlehen, die sowohl private als auch gewerbliche Kunden für verschiedene Zwecke benötigen. Wer Kapital verleiht, der geht damit immer auch ein gewisses Risiko ...
 
Insbesondere beim Hausbau oder -kauf handelt es sich um eine sehr hohe Investition, in der Regel die größte finanzielle Belastung, die man in seinem Leben aufnimmt. Deshalb muss ein solches Darlehen auch ...
 
Das Bankgeheimnis ist in Deutschland das Recht eines jeden Bankkunden, um die Wahrung der persönlichen Bankdaten zu sichern. Es umfasst die persönlichen Daten, die Vermögensverhältnisse und andere Angaben, welche der Bank im ...
 
Die Geschichte der Pfandbriefe als Geldanlage lässt sich schon bis ins zweite Drittel des 18. Jahrhunderts zurückverfolgen. Die ersten Pfandbriefe waren mit Rechten an Grundstücken verbunden. Heute kennt man daneben auch andere ...
 
Die besten Kredite als solche richten sich immer nach den individuellen Anforderungen, sie können nicht pauschal beschrieben werden. Deshalb kann man auch keine pauschalen Angaben machen, wo man die besten Kredite finden ...
 
Eine gute Business Kreditkarte zeichnet sich dadurch aus, dass sie speziell für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler entwickelt wurde. Oftmals erhält man hier ein Paket mit zwei unterschiedlichen Karten, die dafür sorgen, dass ...
 
Um einen Kredit zu erhalten muss man in den allermeisten Fällen, zumindest bei deutschen Banken die beiden Voraussetzungen erfüllen, dass man auf der einen Seite keine Negativkennzeichen in der Schufa hat und ...
 
Mittlerweile ist es keine Besonderheit mehr, wenn man von seinem Girokonto aus auch Überweisungen ins Ausland vornimmt. Ein Grund dafür ist die immer weiter fortschreitende Globalisierung, die nicht nur im Güter- und ...
 
Das Wort Entschuldung kann unterschiedliche Bedeutungen aufweisen und sowohl bezüglich Privatpersonen als auch hinsichtlich von Staaten und Unternehmen verwendet werden. In jedem Fall bedeutet eine Entschuldung die Befreiung von Schulden, wobei der ...
 
Die Geschichte der Hypothekenbanken in Deutschland begann während des neunzehnten Jahrhunderts, als das Hypothekenbankgesetz diesen Geldinstituten besondere Aufgaben zuwies, während das restliche Bankwesen im Kreditwesengesetz geregelt wurde. Hypothekenbanken durften nur in ihrem ...
 
Wer selbst Unternehmer werden möchte, muss zunächst einige wichtige Punkte beachten. So ist es zum Beispiel auch für Kleinunternehmen und Kleingewerbe notwendig, dass diese bei den zuständigen Stellen angemeldet werden. Die Kosten ...
 
Wer eine Baufinanzierung umschulden möchte, der sollte zuerst einmal einen genauen Blick in seinen Kreditvertrag werfen, wann und unter welchen Voraussetzungen eine vorzeitige Ablösung überhaupt möglich ist. So gibt es Verträge, bei ...
 
Fast immer verlangen die Banken für die Vergabe eines Kredites vom Kreditnehmer natürlich auch Zinsen. Die Höhe der Zinsen, die von den diversen Kreditinstituten in Deutschland und weltweit veranschlagt werden, kann sich ...
 
Keine Frage, Versicherungen sind wichtig. Doch ebenso wie lebensnotwendige Versicherungen gibt es auch Policen, auf die man gut und gerne verzichten kann. Mit der richtigen Wahl der Versicherungen können Familien viel einsparen ...
 
Der Girokonto Vergleich ist sicherlich heutzutage wichtiger denn je, denn wie bei nahezu allen Produkten aus dem Finanzbereich ist es auch beim Girokonto so, dass sehr viele Anbieter dieses Finanzprodukt offerieren, dabei ...
 
Allgemein werden im deutschen Recht drei unterschiedliche Gründe für die Einleitung eines Konkursverfahrens unterschieden. Der Antrag, der für die Eröffnung eines Konkursverfahrens nötig ist, muss entweder vom Schuldner selbst oder von einem ...
 
Während Millionen von Privatanleger sich weitestgehend eigenständig um ihre Geldgeschäfte und die Geldanlagen kümmern, oder eine „normale“ Beratung bei der Bank in Anspruch nehmen, gibt es natürlich auch die etwas vermögenderen Privatkunden, ...
 
Wer eine eigene Immobilie oder auch ein Grundstück besitzt, der besitzt damit zugleich eine sehr gute Sicherheit, die zum Beispiel im Zuge eines Immobilienkredites genutzt werden kann. Für Banken ist die Grundschuld ...
 
Die Zahl der Personen, die sich in Deutschland in den letzten Jahren selbstständig gemacht haben, ist nach und nach angestiegen. Allerdings ist es dann auch so, dass eine Reihe von Selbstständigen die ...
 
Immer mehr Menschen, die gezwungen sind, einen Kredit aufzunehmen, wenden sich nicht mehr nur einfach an ihre Hausbank, wo die Kreditaufnahme sicher besonders bequem erfolgen könnte. Nein, vielmehr vergleicht man zunehmend häufiger ...
 
Bevor man sich für eine Bank entscheidet, bei der dann ein Kredit beantragt werden soll, ist die Durchführung eines Kreditvergleichs sinnvoll. Bei einem solchen Kreditvergleich geht es den meisten Kreditsuchenden naturgemäß darum, ...
 
Da manche Banken bezüglich der Vergabe von Darlehen in der Vergangenheit vergleichsweise restriktiv gewesen sind, gibt es immer mehr Verbraucher, die sich im Finanzierungsbereich nach Alternativen umsehen. Eine schon seit Jahren genutzte ...
 
Wenn die Bank einem Kunden einen Kredit zur Verfügung stellt, dann ist das stets mit einem gewissen Risiko verbunden, dass das verliehene Kapital nicht wieder komplett an die Bank zurück gezahlt wird. ...
 
Nahezu jeder Verbraucher, der sich für die Aufnahme eines Kredites entscheidet, hat dabei auch die Kosten im Blick. Im Wesentlichen konzentriert man sich dabei meistens auf die Zinsen als Hauptkostenfaktor, aber darüber ...
 
Den Verbrauchern wird von Experten stets empfohlen, nicht das gesamte verdiente Geld auszugeben, sondern zumindest einen Teil zu sparen. Durch das Sparen kann sich dann eine Kapitalrücklage bilden, die zum Beispiel für ...
 
Im Gegensatz zu gewöhnlichen Aktienfonds setzen Dividendenfonds nicht in erster Linie darauf, dass die Kurse der gekauften Aktien möglichst schnell und möglichst hoch steigen. Bei einem Dividendenfonds steht vielmehr die Höhe der ...
 
Zu Unrecht erfreuen sich Riester-Verträge nach wie vor keiner großen Beliebtheit - dabei handelt es sich bei Riester um eine Geldanlage, bei der man sein Geld nicht verlieren kann und auf jeden ...
 
Nicht umsonst raten Experten den Verbrauchern bei einer anstehenden Immobilienfinanzierung dazu, sich zunächst umfassend zu informieren. Das fängt natürlich nicht erst bei der Immobilienfinanzierung an, sondern bereits dann, wenn die Wahl des ...
 
Das deutsche Steuersystem gilt im Allgemeinen als relativ umfangreich und kompliziert. Immer wieder gibt es diverse Vorschläge von Experten, wie man das System vor allen Dingen im Bereich der Einkommensteuer vereinfachen könne, ...
 
Im Bereich der Derivate stehen Kunden sowohl bei Banken als auch bei Online-Brokern heutzutage zahlreiche Produkte zur Verfügung. Zunächst aber lassen sich die vielen Derivate in unterschiedliche Untergruppen einteilen, wie zum Beispiel ...
 
Das Eintreten einer Berufsunfähigkeit ist ein häufig unterschätztes Risiko. Denn für Arbeitnehmer besteht ein besonders hohes Risiko, aufgrund einer Erkrankung den bisherigen Beruf nicht mehr im vollen Umfang ausüben zu können. Neben ...
 
Mit dem Begriff Kapitaleinkommen werden all jene Einkünfte bezeichnet, die aus der Anlage des eigenen Vermögens stammen. Dazu zählen zum Beispiel Dividenden, die für die im eigenen Depot befindlichen Aktien gezahlt werden, ...
 
Gerade im Finanzbereich ist es wichtig, dass die vielen Vorgänge, die es im Kredit- und Anlagebereich gibt, durch gesetzliche Vorschriften reguliert werden, sodass möglichst keiner Partei wissentlich Nachteile entstehen. So werden zum ...
 
Mit dem Begriff Sofort Kredit verbindet man in erster Linie eine kurze Bearbeitungszeit, sowie die schnelle Auszahlung des Darlehens. Außerdem geht man generell davon aus, dass ein Sofort Kredit auch ohne die ...
 
Immer mehr Menschen werden von der Last ihrer Schulden erdrückt. Zu groß ist für viele die Versuchung, einfach auf Kredit zu kaufen oder eine Zahlpause eingehen zu können. Demzufolge häufen sich die ...
 
Eine spezielle Form von Anleihen sind neben diversen anderen Rentenpapieren unter anderem die inflationsgeschützten Anleihen. Diese Anleihen haben die Eigenschaft, dass der Zinssatz sich zu einem Teil an der Höhe der Inflationsrate ...
 
Kostenlose Aktien Analysen sind so zuverlässig, wie die Analysten, die diese erstellen. Es kommt immer darauf an, wie starken Schwankungen der Markt im Allgemeinen gerade ausgesetzt ist. Mitunter gibt es auch Neuigkeiten ...
 
Die Abgeltungssteuer löste in Deutschland einige andere Steuerformen wie beispielsweise die Kapitalertragssteuer ab. Die rechtliche Grundlage ist das Unternehmenssteuergesetz aus dem Jahr 2008, das die Einführung der Abgeltungssteuer ab dem 1. Januar ...
 
In Deutschland werden jährlich viele Milliarden Euro vererbt. Bis zu einer bestimmten Summe ist eine Erbschaft steuerfrei, darüber hinaus ist dann allerdings von den Erben Erbschaftssteuer zu zahlen. Damit diese Steuer nicht ...
 
Forderungsbesicherte Anleihen sind Wertpapiere, welche durch Kredite oder andere Forderungen des Emittenten an Dritte abgesichert werden. In der Fachsprache ist der englische Begriff Asset Backed Securities oder dessen Abkürzung ABS gebräuchlicher als ...
 
Die Kapitalertragsteuer gibt es in Deutschland bereits seit 1993. Sie ist eine Form der Einkommensteuer und muss für alle Erträge gezahlt werden, die Anleger für die Anlage von Geld in ganz verschiedenen ...
 
Wenn vom möglichen Investment in Fonds gesprochen wird, dann denken die meisten Verbraucher und Anleger an klassische Investmentfonds, die man von der Fondsgesellschaft erwerben kann. Besonders in den letzten zwei Jahren hat ...
 
Eine Aktienanleihe ist ein festverzinsliches Wertpapier mit einer überdurchschnittlich guten Verzinsung. Am Ende der Laufzeit zahlt die Bank als Emittent entweder den Nominalwert der Anleihe aus oder bucht eine vereinbarte Anzahl an ...
 
Mit Bundesschatzbriefen kann man sogar besonders gut durch eine Krise kommen. Jede Krise bringt es mit sich, dass die Staatskassen immer dünner bestückt sind. Also muss sich der Staat Geld beschaffen. Das ...
 
Für die Zukunft der Sprösslinge finanzielle Rücklagen zu bilden, ist auf jeden Fall eine sinnvolle Sache. Das Sparbuch für Kinder stellt nur eine von vielen Möglichkeiten dar. Leider ist es nur mit ...
  Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9    
 
 
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^