Startseite - Artikelübersicht bei Piloh.de Impressum
Sonntag, 24. September 2017

Artikelübersicht Kategorie Geld

Jeder kennt die staatliche Altersrente. Darauf freuen sich die meisten, zumindest war es bisher so. Man wollte in den wohl verdienten Ruhestand gehen und dann sein Leben noch ein bisschen genießen. Durch ...
 
Mittlerweile kann es jeden treffen. Man öffnet nichts ahnend seine Post und findet eine Rechnung vor, die man sich unmöglich erklären kann. Meist sind es höhere Beträge und es wird gleich bei ...
 
Jeder kennt heut zu Tage die Riester Rente. Doch ist diese Art der Rente auch für Beamte lohnend? Beamte haben grundsätzlich schon die Möglichkeit, die Riester Rente in Anspruch zu nehmen. Leider ...
 
Wenn man etwas verkauft, dann muss man dieses auch seinen Kunden gegenüber in Rechnung stellen. Doch wie schreibt man die Rechnung nun richtig? Das ist für einige, gerade junge Unternehmer noch immer ...
 
Die Cash-Flow-Rechnung ist eine Kapitalflussrechnung, die das Ziel hat, den Zahlungsmittelstrom eines Unternehmens transparent darzustellen. Bei dieser Rechnung wird das veränderte Liquiditätspotential im Zeitverlauf quantitativ erfasst, um somit die Ursachen der Veränderungen ...
 
Jedes Jahr aufs Neue kommt die jährliche Steuererklärung auf einen zu. Dabei lassen sich viele Menschen, denen das deutsche Steuerrecht einfach zu kompliziert ist, durch einen Experten wie den Steuerberater oder den ...
 
Jeder Unternehmer kommt irgendwann einmal in die Situation, dass er nicht in seiner Betriebsstätte arbeiten kann, sondern einer so genannten Auswärtstätigkeit nachgehen muss. Damit gemeint sind schlicht und ergreifend Dienstreisen aller Art. ...
 
Seit dem Jahr 2005 gibt es eine Neuregelung, was die Absetzbarkeit von Vorsorgekosten und andere Aufwendungen anbelangt. Viele Steuerzahlen kennen diese Regelung nicht, und verschenken dadurch viel Geld. Dabei ist es nicht ...
 
Will man einen Kredit aufnehmen, so verlangen die Banken heute in der Regel auch eine Bürgschaft. Wird die Bürgschaft von einem Bekannten oder Angehörigen gegeben, so werden hierbei keine Kosten fällig. Man ...
 
Eines der wichtigsten Kommunikationsmittel ist wohl das Telefon. Die Leitung selbst dient nicht nur dem reinen Telefonieren, hierüber werden auch Faxe empfangen und versendet oder die E-Mails abgerufen und im Internet gesurft. ...
 
Für all jene, die eine größere Anschaffung planen, diese aber nicht auf einen Schlag bezahlen können, ist die Comfort Card sinnvoll. Mit ihr erhält man direkt im Ladengeschäft eine Sofortfinanzierung. Dabei kann ...
 
Wie schreibt man eigentlich eine Mahnung? Diese Frage stellen sich vor allen Dingen junge Unternehmer, die noch nicht hinreichend Erfahrung im Bereich des Mahnwesens haben. Aber die Wendung ist gut, denn bisher ...
 
Damit ein Gläubiger von einem Schuldner den geschuldeten Betrag zurück erhält, ist die Pfändung des Girokontos eine Möglichkeit, durch die der Gläubiger zu seinem Recht kommt. Jedoch kann ein Gläubiger selbst die ...
 
Jedes Bundesland erhebt unterschiedliche Gebühren für diverse Dienste bzw. Dienstleistungen. Dazu gehören zum Beispiel Studiengebühren, Abwassergebühren, Gebühren für den Kindergarten oder auch die Abfallgebühren. Im Folgenden wird auf die Gebühren, die das ...
 
Für viele Menschen ist es ein Graus, eine Mahnung zu erhalten, für andere wiederum ist dies schon eher die Regel als die Ausnahme. Doch wie sieht es tatsächlich aus, wenn man seine ...
 
Ein Kind ist solange unterhaltsberechtigt, bis es im Ganzen für sich selber sorgen kann. Das heißt, auch wenn das Kind bereits volljährig sein sollte, aber noch zur Schule geht, studiert oder auch ...
 
In ziemlich jeder Kaufhalle und auch in anderen Betrieben läuft im Hintergrund fast den ganzen Tag das Radio. Die hier abgespielte Musik ist jedoch gebührenpflichtig. Wer also Musik abspielt, der muss dafür ...
 
Wer einen säumigen Zahler mit Hilfe von Mahnungen und dem folgenden Mahnbescheid in Verzug gesetzt hat, der muss für den Erlass des Mahnbescheides erst einmal die entsprechenden Kosten übernehmen. Das bedeutet, dass ...
 
Sonderausgaben sind alle Ausgaben die man privat hat, aber nicht als Betriebskosten oder Werbungskosten abgesetzt werden können. Dazu gehören z.B. Ausbildungskosten. Dazu gehört der Besuch von Schulen oder Hochschulen, genauso wie die ...
 
Das Schlimmste, was einem Arbeitnehmer passieren kann, ist wohl, dass der Arbeitgeber das Gehalt nicht zahlt. Ist dies der Fall, ist es in der Regel so, dass das Unternehmen massive finanzielle Probleme ...
 
Auch auf Abfindungen fallen in der Regel die Bestimmungen der Einkommenssteuer an. Dies wurde bereits am 01.01.2006 bestimmt. Der im Vorfeld mögliche Freibetrag ist demnach nicht mehr existent. Lediglich gewisse steuerliche Begünstigungen ...
 
Das erste eigene Auto - das ist wohl der Traum der meisten Jugendlichen. Doch davor steht erst einmal die Fahrprüfung, denn ohne Führerschein macht auch ein Auto wenig Sinn. Im Schnitt muss ...
 
Die zweite Miete kennt wohl ein Jeder, diese stellt die Nebenkosten dar. Dabei fallen Nebenkosten für Wasser genauso wie für Strom oder Heizung, für die Gartenpflege und den Hausmeister an. All dies ...
 
Immer häufiger müssen die unterschiedlichsten Rechnungen angemahnt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um die Rechnung der Versicherung, des Reiseanbieters oder der Katalogbestellung handelt. Mahnungen sind heute eher die ...
 
Die Studiengebühren sind eines der Streitthemen schlechthin. Denn die meisten Studenten wollen nicht einsehen, warum sie für ihr Studium bezahlen sollen, wenn sie doch das Abitur zum Beispiel auch umsonst erhalten haben. ...
 
Die Gewinn- und Verlustrechnung (auch in Kurzform GuV oder GVR genannt), stellt sich aus der Gegenüberstellung von Aufwendungen und Erträgen eines bestimmten Zeitraumes dar. Da die GuV aufzeigt wie profitabel gewirtschaftet wurde, ...
 
Neben dem Bargeld gibt es heutzutage viele verschiedene bargeldlose Zahlungsmittel - hier werden nur die wichtigsten genannt. Überweisungen Bei einer Überweisung geht der Zahlungsauftrag vom Zahlungspflichtigen bei seiner Bank ein und wird normalerweise innerhalb ...
 
Oft kommt es vor, dass Kunden bei einem Mobilfunkbetreiber die aktuelle Rechnung nicht mehr begleichen können, der Mobilfunkbetreiber den Anschluss sperrt und aufgrund der offenen Forderung ein Inkassounternehmen zur Eintreibung der Kosten ...
 
Leider lässt die Zahlungsmoral in Deutschland doch immer wieder zu wünschen übrig. Viele Unternehmen und Privatpersonen sind heute versucht, die unterschiedlichen Händler zu prellen, sich quasi einen Kredit bei ihnen zu verschaffen, ...
 
Ein Mahnschreiben - auch als Zahlungserinnerung bezeichnet - hat zwei Ziele: die Forderungen von dem Kunden zu bekommen und gleichzeitig den Kunden nicht zu verlieren. Daher ist es wichtig sich kurz zu ...
  Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25    
 
 
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^