Startseite - Artikelübersicht bei Piloh.de Impressum
Donnerstag, 23. November 2017

Artikelübersicht Kategorie Geldanlage

Bei einem Eigenkapitalfonds handelt es sich um eine besondere Form eines geschlossenen Fonds, welcher dadurch gekennzeichnet ist, dass er ausschließlich mit dem eingesammelten Kapital arbeiten und keine Darlehen aufnehmen darf. Wie bei ...
 
Im Anleihebereich ist die Auswahl für den Anleger heutzutage besonders groß. Es gibt nicht nur verschiedene Emittenten von Anleihen, sondern die Schuldverschreibungen unterscheiden sich auch von ihrer Konstruktion her. Zu den bekanntesten ...
 
Viele Verbraucher möchten ihr Geld nicht zwingend komplett sehr sicher anlegen, sondern haben ebenfalls zum Ziel, eine möglichst hohe Rendite zu erreichen. In diesem Fall sind weniger Kapitalanlagen oder regelmäßiges Sparen interessant, ...
 
Viele Anleger scheuen davor zurück, ihr Geld in Aktien oder ähnliche Wertpapiere zu investieren. Selbst dann, wenn ein Unternehmen gute Zahlen vorlegt, kann es aufgrund der allgemeinen Entwicklung am Aktienmarkt zu Kursverlusten ...
 
Wer als Anleger in Aktien investiert, der ist in erster Linie an zwei Dingen interessiert, nämlich an möglichen Kursgewinnen und an einer Dividende, die von der Aktiengesellschaft ausgeschüttet wird. Der Kurswert ergibt ...
 
Als Laufzeitkonto bezeichnen viele Geldinstitute die von ihnen angebotenen Festgeldkonten. Das typische Kennzeichen des entsprechenden Sparvertrages besteht darin, dass der Kunde sein Geld für eine befristete Laufzeit fest anlegt, so dass die ...
 
Bei der Altersvorsorge muss die Inflation auf jeden Fall Berücksichtigung finden, denn man kann nicht davon ausgehen, dass 100 Euro in 30 oder 40 Jahren noch die gleiche Kaufkraft haben, wie das ...
 
Wenn man sich als Anleger dazu entschlossen hat, aus Gründen der Steuerersparnis in Immobilien in Dubai zu investieren, so stehen einem dazu grundsätzlich zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Auf der einen Seite kann ...
 
Immer mehr Verbraucher trauen sich auch hierzulande inzwischen, ihr Kapital zumindest teilweise bei einer Bank im Ausland anzulegen. Solche Einlagen bei Banken, die nicht im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland ansässig sind, werden ...
 
Eine Unternehmensanleihe ist eine befristete Überlassung des Anlagebetrages an ein Unternehmen, mit welcher der Anleger durch die Verzinsung einen Gewinn erzielen will. Mit dem Erwerb der Anleihe wird der Investor nicht zum ...
 
Der Gesetzgeber verpflichtet jeden Wertpapierdienstleister dazu, Anlegern umfassende Informationen zukommen zu lassen, so dass diese eine fundierte Entscheidung für oder gegen eine konkrete Form der Geldanlage treffen können. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ...
 
Am Finanzmarkt gibt es diverse Möglichkeiten, wie Anleger mit einer Geldanlage eine Rendite erzielen können. Die bekanntesten Ertragsarten sind sicherlich Zinsen und Dividenden. Während dem Anleger bei vielen Produkten Zinsen gutgeschrieben werden, ...
 
Auch die Versicherungsgesellschaften bieten schon viele Jahre diverse Möglichkeiten für Anleger an, ihr Kapital zu investieren. Denn das Geschäft rund um die Kapitalanlagen ist nicht nur den Banken vorbehalten, sondern auch viele ...
 
Die Sicherheit ist für sehr viele Anleger bei einer Kapitalanlage heutzutage ein ganz wichtiger Aspekt, nach dem oftmals auch die Anlageform ausgewählt wird. Die meisten Anleger verbinden mit einer sicheren Geldanlage, dass ...
 
Für viele Personen, die eine gewisse Summe an Kapital anlegen möchten, ist die Sicherheit der Geldanlage extrem wichtig. Wer nach einer besonders sicheren Anlageform sucht, der legt meistens keinen Wert auf eine ...
 
Im Finanzbereich gibt es für nahezu jeden Anlegertyp das passende Produkt. Neben sehr sicheren Geldanlagen bieten die Banken und sonstigen Finanzdienstleister auch eine ganze Reihe von Finanzprodukten an, mit denen sich eine ...
 
Wer sich für die Anlage in festverzinsliche Wertpapiere entscheidet, dem sollten auch die Risiken bekannt sein, die diese Form der Geldanlage mit sich bringen kann. Denn im Gegensatz zu manchen Darstellungen, die ...
 
Die Europäische Kommission hatte im Zuge der Finanzkrise am damaligen “Neuen Markt“ erkannt, dass der bestehende Anlegerschutz nicht ausreicht und von allen Mitgliedsstaaten der EU die Umsetzung der von ihr geforderten Verbesserungen ...
 
Wenn an den Aktienmärkten die Stimmung schlecht ist, haben Anleger oft ein Problem. Die Geldanlage in Form von Aktien oder Aktienfonds ist mit einem hohen Risikofaktor behaftet, so dass alternative Anlageformen an ...
 
Seit der Finanz-und Wirtschaftskrise suchen die Anleger heute in größerem Umfang als früher verstärkt nach sicheren Investments. Dieses erhöhte Bedürfnis nach Sicherheit macht sich im Prinzip bei allen Anlageformen bemerkbar. Es wird ...
 
Bei einem privaten Anleger wird unter dem Aktienportfolio die Gesamtheit der Aktien verstanden, welche sich in seinem Besitz befinden. Die Anlage in Aktien gilt als besonders renditestark, allerdings besteht das Risiko von ...
 
Risikoanlagen führen nicht selten zu hohen finanziellen Verlusten oder gar einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals, so dass Verbraucherschützer gelegentlich fordern, dass private Anleger vor riskanten Anlagen geschützt werden sollen. Da die Handlungsfreiheit ...
 
Ein Aktienzertifikat stellt eine Form der Geldanlage dar, bei welcher der Käufer statt direkt in eine Aktie in deren Wertentwicklung investiert. Beim Erwerb eines Zertifikates wird ein Betrag definiert, bis zu welchem ...
 
Die Anlage in Wertpapiere ist zwar auf der einen Seite oft mit Chancen auf sehr gute Erträge verbunden, auf der anderen Seite muss man jedoch ebenso berücksichtigen, dass einige Gebühren anfallen. Das ...
 
Hohe Staatsschulden in vielen Euroländern und darüber hinaus sind nicht nur dafür verantwortlich, dass von Industriestaaten ausgegebene Anleihen heute nicht mehr als sichere Geldanlage gelten können. Gleichzeitig hat sich die turbulente Entwicklung ...
 
Neben Aktien, Rentenpapieren und Fonds gibt es auch die Derivate, die in den großen Bereich der Wertpapiere bzw. wertpapierähnlichen Produkte fallen. Zu den Derivaten zählen zum Beispiel Zertifikate, Futures und Optionen. Ein ...
 
Seit der Finanzkrise haben viele Anleger von Zertifikaten als Geldanlage Abstand genommen, was vor allem auf die Insolvenz der Lehman Brothers Bank zurückzuführen ist, da hier nicht wenige Anleger ihr gesamtes Kapital ...
 
Einen relativ speziellen Anlagebereich stellen unter anderem die geschlossenen Fonds dar, in die man als Anleger ab einer bestimmten Kapitalsumme von meistens 10.000 oder 20.000 Euro investieren kann. Geschlossene Fonds gibt es ...
 
Viele Sparer nutzen die Möglichkeit, jeden Monat etwas Geld zurückzulegen und einen gewissen Betrag in einen Sparvertrag einzuzahlen. Es werden von den Banken und anderen Finanzdienstleistern verschiedene Alternativen angeboten, die zum regelmäßigen ...
 
Die meisten Kunden entscheiden sich aufgrund der Rendite für eine bestimmte Geldanlage. Das trifft auch auf die Anleihen zu, für die sich der eine oder andere Anleger als Kapitalanlage entscheidet. Bei den ...
  Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17    
 
 
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^