Donnerstag, 23. November 2017

Eine Express Überweisung machen

Um Rechnungen auszugleichen oder andere Schulden zu begleichen, ist die Überweisung heute das Zahlungsmittel schlechthin. In diversen Gesetzen ist ebenfalls geregelt, wie lange eine Überweisung maximal dauern darf. Üblich sind bei Inlandsüberweisungen oft etwa zwei bis drei Tage. In einigen Fällen ist diese Überweisung aber nicht schnell genug. Dann kommt die so genannte Express Überweisung ins Spiel.

Diese stellt sicher, dass die Gutschrift auf dem Empfängerkonto noch am selben Tag verbucht wird, sofern die Express Überweisung bis zu einem bestimmten Zeitpunkt eingegangen ist. Diese Überweisungen müssen meist direkt beim Kreditinstitut anvisiert werden. Bei den meisten Banken kann jedoch die Express Überweisung direkt am Schalter durchgeführt werden. Auch online ist diese Art der Überweisung mittlerweile möglich. Jedoch muss hier immer ganz genau darauf hingewiesen werden, dass es sich um eine Express Überweisung handeln soll. Andernfalls behandelt die Bank die Überweisung wie eine normale Überweisung, was wiederum zu längeren Banklaufzeiten führen kann.

Abgesehen davon wird für die Express Überweisung eine saftige Gebühr fällig. Diese liegt häufig zwischen 10 und 25 Euro, sodass die Express Überweisung also nur in äußerst dringenden Fällen genutzt werden sollte - zum Beispiel, wenn man vergessen hat, die Steuern zu zahlen und evtl. schon ein Mahnbescheid oder schwereres eingegangen ist. Auch wird die Express Überweisung zum Teil bei Krediten getätigt, wenn der Kreditnehmer darauf besteht.

Im privaten Bereich kommt es daher in der Regel eher selten zu einer solchen Art der Überweisung, denn meist kann man sich hier auf die ohnehin vergleichsweise kurzen Banklaufzeiten verlassen. Bei großen Beträgen und bei Unternehmen, die Beträge über Millionen von Euro überweisen, kommt es dagegen schon häufiger zum Einsatz dieser Überweisungsmethode. Doch in diesen Fällen bieten die Banken auch noch ganz andere Möglichkeiten und dann sind die Kosten für solche Beträge auch vergleichsweise gering. Für den Ottonormalverbraucher hingegen lohnt sich die Express Überweisung eigentlich fast nie.

Die Kosten für diese Art der Überweisung variieren dabei sehr stark. Je nach Bank, welche die Express Überweisung ausführt, kann man hier teilweise erhebliche Preisunterschiede vorfinden. Insofern kann es vorrausschauend durchaus sinnvoll sein, bei mehreren Banken ein Konto zu eröffnen, um die Express Überweisung dann bei der günstigsten Bank durchführen zu können.

Grundsätzlich ist die Express Überweisung ebenfalls über das Telefon Banking möglich, wird aber auch hier meist ausschließlich von großen Unternehmen genutzt, da die Kosten sich für Privatpersonen in der Regel nicht rentieren.
Webtipp

Diskutieren rund um Finanzen und Geld bei Thema-Finanzen.de
Die neuesten Beiträge im Forum.

Die neuesten Artikel in Kategorie Banking
Am besten bewertete Artikel in Kategorie Banking
Werbung
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^