Samstag, 24. Juni 2017

Mit der EC Karte eine Zahlung leisten

Aus unserer heutigen Zeit ist das bargeldlose Einkaufen nicht mehr weg zu denken! Viele wählen in Supermarkt als Zahlungsmethode heute die EC Karte. Das ist zum einen sehr bequem, zum anderen ist man auch zahlungsfähig wenn man kein Bargeld im Portemonnaie hat! Jedoch bringt der moderne Kauf mit einer EC Karte auch Nachteile und Gefahren mit sich! Es gibt große Gefahren bei der Nutzung von den komfortablen EC Karten! So sollte man bei Verlust der Karte nicht zögern seine Bank zu kontaktieren, um eine Sperrung unverzüglich zu veranlassen. An Millionen Akzeptanzstellen könnte sonst ein fremder bargeldlos einkaufen. Mehr als eine Unterschrift ist nicht notwendig!

Um Bargeld am Geldautomaten abheben zu können, werden EC Karten mit Geheimzahlen versehen. Die Geheimzahl ist das Sicherheitsmerkmal Ihrer Karte! Sie wird benötigt um an allen Akzeptanzstellen Ihrer EC-Karte Bargeld abzuheben. Dieser Code wird maschinell erstellt und in einem versiegelten Umschlag Ihnen zu gesendet, kein anderer Mensch hat also vorher diese Geheimzahl gesehen! Jedoch wird diese Geheimzahl nicht immer benötigt. Es gibt Zahlungsverfahren in dem nur die Karte und Ihre Unterschrift verlangt wird. Aber auch hier verbergen sich Gefahren, so ist stets Vorsicht geboten bei der Geheimzahleingabe am Schalter! Achten sie stets darauf, dass andere Personen ausreichenden Abstand zu Ihnen halten! Hat Ihre Geheimzahl ein Krimineller erspäht, kann das schnell eine Gefahr für Ihr Geld und Ihr Leben sein. Es empfiehlt sich auch die Geheimzahl mit einer Hand einzugeben, und mit der anderen Hand das Eingabefeld abzudecken.

Sie sollten auch darauf achten ihre EC Karte immer an einem sicheren Ort aufzubewahren, denn Kontoauszüge sind ohne Geheimzahl oder Unterschrift abrufbar! So kann mit Ihrer EC Karte Ihr Kontostatus ohne jegliche Verifikation abgerufen werden. Es lohnt sich nicht sehr kleine Beträge mit der EC Karte zu zahlen, die anfallenden Bankgebühren sind zu hoch, sodass ein Kauf nicht mehr rentabel wäre. Bei Beträgen unter 5 Euro empfiehlt es sich bar zu zahlen! Ausgeschlossen davon sind Jugendkonten, da für diese in der Regel keine Kontoführungsgebühren auftreten. Jugendkonten gelten meist bis zum vollendetem 25. Lebensjahr! Einen Sinnvolleren Einsatz findet die EC Karte beim begleichen höherer Summen! So müssen Sie z.B. beim Autokauf nicht mehrere tausend Euro in Bar mitführen sondern können die Zahlung bequem und sicher per EC Karte durchführen.
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^