Freitag, 15. Dezember 2017

Eine Finanzierung ohne Schufa abschließen

Viele Anschaffungen können nur noch durch einen Kredit finanziert werden. Was aber soll man tun, wenn bereits ein negativer Schufa Eintrag besteht oder aber wenn man nicht möchte, dass die Hausbank oder andere von der Kreditaufnahme erfahren? In diesen Fällen ist der Kredit ohne Schufa die sinnvolle Alternative. Bei der Finanzierung ohne Schufa Abfrage erfolgt weder die Abfrage bei der Schufa, noch wird der Kredit in deren Kartei eingetragen. Diese Kredite sind aber fast ausschließlich aus dem Ausland zu erhalten. Auch werden sie meist nur bis zu einem bestimmten Höchstbetrag gewährt, der sich jedoch von Bank zu Bank teils stark unterscheidet.

Trotzdem hier keine Schufa Abfrage erfolgt, wird die Bank die Bonität des Antragstellers prüfen. Wichtigste Voraussetzung ist ein Arbeitsverhältnis. Dieses sollte seit mindestens 12 Monaten bestehen und nicht gekündigt oder befristet sein. Weiterhin muss man mindestens 18 Jahre alt sein. Männliche Antragsteller unter 23 Jahren müssen für die Finanzierung ohne Schufa einen Nachweis über den bereits absolvierten Wehrdienst erbringen oder aber eine Freistellung von eben diesem. Das Höchstalter liegt meist bei 58 Jahren. Für Bürger der neuen Bundesländer gelten sogar nur 55 Jahre als Höchstalter.

Zudem muss das Einkommen, dass man aus dem o. g. Arbeitsverhältnis erhält so hoch sein, dass bestimmte Pfändungsgrenzen erreicht werden. Diese richten sich je nach Steuerklasse, Kinderanzahl und Anzahl der Personen, die im Haushalt leben. Sobald hier mehr als sechs Personen leben, ist der Kredit ohne Schufa generell nicht mehr möglich. Die Auszahlung dieser Finanzierung kann entweder auf ein Girokonto erfolgen oder aber anonymer mittels Barscheck per Post. Die Rückzahlung der einzelnen Raten ist auf den selben Wegen möglich. Schließt man den Kredit ohne Schufa ab, weil man nicht möchte, dass jemand von dessen Existenz erfährt, so empfiehlt sich hier vorrangig der postalische Weg zur Auszahlung und Rückzahlung.

Bei einer Baufinanzierung hingegen ist eine Finanzierung ohne Schufa dagegen fast nie möglich. Hier wird die Bonität des Kreditnehmers immer über die Schufa erfolgen, es sei denn, man schafft es, sich eine Baufinanzierung aus dem Ausland zu beschaffen. Diese ausländischen Kredite werden aber meist nicht in ausreichender Höhe bereitgestellt, sodass sich das Ganze als schwierig heraus stellen dürfte. Innerhalb von Deutschland ist es ebenfalls schier aussichtslos, einen Kredit ohne Schufa zu erhalten. Sollte man dennoch ein solches Angebot bekommen, handelt es sich meist um unseriöse Anbieter, wie die allseits bekannten Kredithaie o. ä., die an der Not anderer verdienen wollen und horrende Zinssätze verlangen.

Aber auch der Kredit ohne Schufa vom professionellen und seriösen Anbieter ist deutlich teurer, als ein normaler Ratenkredit mit Schufa Abfrage. Dies liegt einfach an der fehlenden Sicherheit, die dadurch bedingt ist, dass keine Schufa Abfrage gestellt wird, und man so nicht weiß, wie der Kreditnehmer bisher seinen Zahlungsverpflichtungen nachgekommen ist.
Webtipp

Diskutieren rund um Finanzen und Geld bei Thema-Finanzen.de
Die neuesten Beiträge im Forum.

Die neuesten Artikel in Kategorie Finanzierung
Am besten bewertete Artikel in Kategorie Finanzierung
Werbung
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^