Montag, 18. Dezember 2017

Bargeld Kredit - für wen geeignet?

Immer wieder hört man von einem so genannten Bargeld Kredit. Doch was genau ist darunter eigentlich zu verstehen? Im Grunde besagt der Bargeld Kredit, dass es sich hierbei um ein Darlehen handelt, das an keinen bestimmten Verwendungszweck gebunden ist. Ferner kann die Auszahlung des Bargeld Kredits in bar, per Scheck oder per Überweisung auf das eigene Konto erfolgen. Der Darlehensnehmer hat die Wahl, für welche Auszahlungsmöglichkeit er sich entscheidet.

Vorrangig hört man dabei davon, dass ein Bargeld Kredit vor allen Dingen von jenen Personen aufgenommen wird, die bereits eine Kontopfändung aufweisen. Durch die Barauszahlung des Kredits landet der Betrag nicht auf dem Konto und der jeweils pfändende Gläubiger erhält keinen Zugriff auf das Geld aus dem Darlehen. Deshalb eignet sich der Bargeld Kredit vor allen Dingen für die Personen mit schlechter und sehr schlechter Bonität.

Oftmals wird der Bargeld Kredit aufgrund dessen auch ohne die Abfrage bei der Schufa vergeben. Andernfalls würde ein solcher Darlehensnehmer einen Kredit auch gar nicht erhalten. Die Bargeld Kredite werden dabei in der Regel von privaten Kreditvermittlern vertrieben. Diese sind aber nicht immer seriös, sodass man sich genau über die jeweiligen Anbieter informieren sollte. Dabei ist stets zu beachten, welchen Ruf diese in der Branche genießen, worüber man sich in verschiedenen Internet Foren erkundigen kann. Auch sollte ein Vergleich bei einem Bargeld Kredit nie fehlen, denn die Unterschiede bezüglich der Kosten sind doch enorm.

Wird der Bargeld Kredit ohne Schufa ausgegeben, so kann man davon ausgehen, dass die Anbieter die Zahlungsfähigkeit des Antragstellers anderweitig prüfen werden. So muss zunächst einmal ein unbefristetes, ungekündigtes Arbeitsverhältnis bestehen, der Arbeitsvertrag muss seit mindestens 12 Monaten laufen. Weiterhin müssen die letzten Gehaltsabrechnungen eingereicht werden. Anhand dieser bestimmen die Anbieter, ob das Einkommen aus der Tätigkeit ausreichend hoch ist, um das Darlehen auch tatsächlich zurück zahlen zu können. Nur wenn dies gegeben ist, kann die Gewährung eines solchen Bargeld Kredits erfolgen. Weiterhin muss der Antragsteller älter als 18 Jahre sein und darf das 58. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Zudem müssen junge Männer nachweisen, dass sie den Wehr- oder Ersatzdienst bereits abgeleistet haben.

Der Bargeld Kredit kann bei den meisten Anbietern und Vermittlern direkt online beantragt werden. Sofern sämtliche Unterlagen zeitnah eingereicht und geprüft werden, kann die Auszahlung binnen weniger Tage erfolgen. Dies gilt allerdings nur, wenn der Antragsteller selbst dafür sorgt, dass alle Unterlagen vorliegen. Zudem müssen sämtliche Voraussetzungen, die die Anbieter stellen, erfüllt werden können. Andernfalls wird man auch hier eine Ablehnung des Kredits erhalten.
Webtipp

Diskutieren rund um Finanzen und Geld bei Thema-Finanzen.de
Die neuesten Beiträge im Forum.

Die neuesten Artikel in Kategorie Finanzierung
Am besten bewertete Artikel in Kategorie Finanzierung
Werbung
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^