Dienstag, 23. Juli 2024

Kredit für Arbeitslose von Privat

Um einen Kredit zu erhalten muss man in den allermeisten Fällen, zumindest bei deutschen Banken die beiden Voraussetzungen erfüllen, dass man auf der einen Seite keine Negativkennzeichen in der Schufa hat und auf der anderen Seite über ein Gehalt verfügt, welches regelmäßig auf dem Girokonto gutgeschrieben wird und aufgrund einer nicht selbstständigen Tätigkeit gezahlt wird. Manche Gruppen, wie zum Beispiel Schüler, Studenten, Arbeitslose, aber auch Selbstständige haben es verhältnismäßig schwer, ein Darlehen zu erhalten.

Ganz besonders gilt das für Arbeitslose, da hier ein regelmäßiges Einkommen fehlt, sondern nur eine staatliche Unterstützung als Einnahme vorhanden ist. Zudem droht bei den Arbeitslosen natürlich immer der „Abrutsch“ in den Bezug von Hartz4, was nochmals eine deutliche Einkommenseinbuße bedeuten würde. Dennoch gibt es einige wenige Banken, welche dieses erhöhte Risiko auf sich nehmen, und einen speziellen Kredit für Arbeitslose anbieten. Diese Darlehen weisen natürlich einige Besonderheiten gegenüber einem „normalen“ Ratenkredit auf, den man als Arbeitnehmer bekommen kann. Die erste Besonderheit ist für den Kreditnehmer eher negativ, da es sich um die Darlehenszinsen handelt. Diese sind verständlicherweise etwas höher, als wenn man als Arbeitnehmer einen Kredit beantragt und erhält, weil das Kreditausfallrisiko bei einem Arbeitslosen als Kreditnehmer natürlich ungleich höher ist.

Eine Besonderheit ist zudem, dass die Bank die Einnahmen und vor allen Dingen die Ausgaben sehr genau prüfen wird, in der Regel anhand einer Aufstellung in Form einer Einnahmen- und Ausgabenrechnung. Wenn die Ausgaben geringer als die Einnahmen sind und somit die Kreditrate tragbar ist, ist vom Grundsatz her dann auch nichts gegen eine Kreditvergabe zu sagen, auch wenn der Kreditnehmer „nur“ Arbeitslosengeld bezieht. Die Darlehenssummen, die man bei einem Kredit für Arbeitslose in Anspruch nehmen kann, sind natürlich vergleichsweise gering. Oftmals ist die Voraussetzung der Banken für die Kreditvergabe, dass eine Rückzahlung des Darlehens innerhalb von einem Jahr erfolgen muss. Der Grund für diese kurze Laufzeit liegt darin, dass nach einem Jahr der Kreditnehmer im schlimmsten Fall nicht einmal mehr Arbeitslosengeld bekommt, sondern von Hartz4 leben muss, und dann ist die Kreditrate in fast allen Fällen nur noch schwerlich tragbar.
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^