Mittwoch, 1. April 2020

Der Schweizer Kredit und die Voraussetzungen

Der Schweizer Kredit ist ebenfalls als Kredit ohne Schufa bekannt. Im Volksmund wird er fälschlicherweise auch oft als Kredit ohne Bonitätsprüfung bezeichnet, obwohl dies so keineswegs stimmt. Denn grundsätzlich müssen auch für den Schweizer Kredit einige Voraussetzungen erfüllt werden, die anzeigen, dass man die notwendige Bonität aufweist, um ein Darlehen erhalten zu können.

Heute wird der Schweizer Kredit zwar nicht mehr nur von Banken aus der Schweiz angeboten, doch der Name ist geblieben. Als wichtige Voraussetzungen für diesen Kredit gelten verschiedene Dinge. An erster Stelle ist dabei ein fester Arbeitsplatz zu nennen, der ein regelmäßiges Einkommen sichert. Dies muss mittels eines Arbeitsvertrages, bzw. der letzten Lohnabrechnungen nachgewiesen werden. Ohne diese kann die Bank die Bonität nicht beurteilen und wird auch keinen Schweizer Kredit vergeben. Das Einkommen aus dem Arbeitsverhältnis muss mindestens so hoch sein, dass es aus Sicht der Bank ausreicht, um den Kredit vereinbarungsgemäß abzahlen zu können. Dabei ist es wichtig, dass das Arbeitsverhältnis bereits seit wenigstens einem Jahr besteht. Es darf weder eine Kündigung ausgesprochen worden sein, noch darf es sich um ein befristetes Arbeitsverhältnis handeln. Das bedeutet wiederum, dass einige Personengruppen von vornherein ausgeschlossen werden, wenn es um die Vergabe eines Schweizer Kredits geht. Dazu gehören Selbstständige, Auszubildende, Arbeitslose und Rentner. Bei den Selbstständigen kann kein regelmäßiges Einkommen garantiert werden, die Auszubildenden haben in der Regel nur einen befristeten Vertrag. Rentner beziehen meist ein zu geringes Einkommen und das Arbeitslosengeld beispielsweise wird erst gar nicht als solches anerkannt.

Ebenfalls gelten bestimmte Altersgrenzen für die Gewährung eines Schweizer Kredits. Diese liegen bei einem Mindestalter von 18 und einem Höchstalter von 55 bzw. 58 Jahren, je nach Bank. Junge Männer müssen zudem nachweisen, dass sie von Wehr- oder Zivildienst befreit sind, sofern dieser noch nicht abgeleistet wurde. Die Bonität beim Schweizer Kredit wird also durchaus überprüft, nur auf andere Weise, als beim herkömmlichen Kredit. Durch die fehlende Schufa Abfrage geht die Bank dennoch ein höheres Risiko ein, welches mit erhöhten Zinssätzen bezahlt werden muss.
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^