Dienstag, 23. Juli 2024

Kreditkarten und Akzeptanz von American Express

Die American Express Company, kurz AMEX, bietet als Finanzdienstleiter die American Express Kreditkarte an. Der Sitz des Unternehmens ist in den USA, in New York City. Neben der American Express Kreditkarte bietet dieser Finanzdienstleister auch Reiseschecks an. Die American Express Karte wird von dem Finanzdienstleister in verschiedenen Varianten und zu verschiedenen Konditionen angeboten. Angefangen von der 'Blue Card', dem Einsteigermodell von American Express, über die klassische 'American Express Card', übrigens der Klassiker unter den angebotenen Kreditkarten, bis hin zur 'Platinum Card', die Luxuskarte unter den angebotenen Kreditkarten von American Express.

Daneben bietet das Unternehmen auch noch zusätzlich eine spezielle 'Sixt Card' oder auch die 'Sixt Gold Card' an. Diese speziellen Kreditkarten richten sich besonders an Kunden, die häufig mit einem Mietwagen unterwegs sind. So erhält jeder Karteninhaber spezielle Konditionen im Rahmen der Anmietung von Autos, bei der American Express Company, wie auch bei der Autovermietung Sixt. Je nach Art der Kreditkarte fällt für die Vertragslaufzeit eine Jahresgebühr an. Zudem gibt es noch die optionale Möglichkeit durch Zahlung einer Jahresgebühr an dem Prämiensystem 'Membership Rewards' teilzunehmen.

In diesem Rahmen erhält jedes Mitglied dieses Prämiensystems beim Einkauf mit der Kreditkarte Prämienpunkte, die später in Prämien eingelöst werden können. Die gesammelten Prämienpunkte können zum Beispiel in eine Spielkonsole oder in einen MP3-Player eingetauscht werden. Für die American Express Kreditkarte gibt es weltweit einige Millionen Akzeptanzstellen. So kann mit der Kreditkarte nicht nur in großen Kaufhäusern auf der ganzen Welt gezahlt werden, sondern die Kreditkarte wird auch in zahlreichen Restaurants, bei Juwelieren und bei vielen kleineren Geschäften akzeptiert. Zudem kann die American Express Kreditkarte auch für den Online-Einkauf genutzt werden.

Das Unternehmen wurde bereits im Jahre 1850 von den drei Gründern Henry Wells, John Butterfield und William George Fargo gegründet. In den Anfängen des Unternehmens bot das Unternehmen noch keine Finanzdienstleistungen an, bis im Jahre 1980 die ersten Reiseschecks an Kunden ausgegeben wurden. Mittlerweile zählt das Unternehmen zu den renommiertesten Anbietern von Kreditkarten. So wurde die Kreditkarte im Zuge einer Studie im Jahr 2008 von dem Marktforschungsinstitut Millward Brown zur wertvollsten Kreditkarte auf dem gesamten Weltmarkt erklärt. Zu den größten Konkurrenten von der American Express Kreditkarte zählen zum Beispiel die Kreditkarten wie MasterCard oder Visa.
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^