Dienstag, 23. Juli 2024

Darlehen online beantragen

Das Internet ist heute einer der wichtigsten Handelsplätze überhaupt. Deshalb wundert es auch nicht, dass immer mehr Geschäfte, Einkäufe und sonstiges im Web durchgeführt werden. Nicht selten nutzt man das Internet heute auch dann, wenn man ein Darlehen benötigt. Dies ist immer dann der Fall, wenn eine größere Anschaffung ins Haus steht, aber die eigenen finanziellen Mittel nicht ausreichen, um diese auch tatsächlich zu bezahlen.

Dabei kann man das Internet nicht nur als erste Informationsquelle nutzen, beispielsweise, um sich zu informieren, bei welchen Banken welche Konditionen für ein Darlehen dienen. Denn bei diesen Vergleichen und der zugehörigen Informationsbeschaffung wird man häufig auf Direktbanken stoßen, die die günstigsten Angebote haben. Diese Banken sind dann allerdings nur via Internet, E-Mail oder Telefon zu erreichen. Das heißt, möchte man ein Darlehen von ihnen in Anspruch nehmen, so muss man auch davon ausgehen, dass dieses direkt online beantragt wird.

Hierbei gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Möglichkeiten. Die erste Variante besteht darin, dass man den Antrag für das Darlehen online ausfüllt und an die Bank versendet. Dabei erhält man meist nach kurzer Zeit schon eine E-Mail mit einem vorläufigen Kreditentscheid. Weiterhin sind in der E-Mail die noch benötigten Unterlagen vermerkt. Ebenfalls kann man einen Antrag finden, den man ausdrucken und unterschreiben muss. Dem Ganzen werden meist noch die restlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen beigefügt und dann schickt man die Unterlagen auf dem Postwege an die Bank. Dabei ist eine Legitimation mit Hilfe des Post Ident Verfahrens nötig, bei dem man sich der Poststelle gegenüber ausweist. In der Bank werden die Unterlagen dann nochmals überprüft und der endgültige Kreditentscheid wird gefällt. Danach folgt die Übersendung der Unterlagen für das Darlehen an den Antragsteller, das Darlehen wird entsprechend ausgezahlt.

Die andere Variante besteht darin, den online zur Verfügung gestellten Darlehensantrag auszudrucken und auszufüllen. Hierbei erfolgt die Unterschrift sofort, auch die letzten Gehaltsabrechnungen und ähnliches können direkt eingereicht werden. So erfolgt hierbei ebenfalls die Legitimation auf der Post, die Unterlagen liegen sofort vollständig bei der Bank vor. Dabei spart man sich einen Postversand und kann so die Dauer bis zur Auszahlung des Darlehens deutlich verkürzen.

Eine Online Beantragung von Darlehen ist mitunter aber auch bei der Hausbank möglich. Hier werden die nötigen Angaben gemacht, woraufhin die Bank entsprechend den Antrag prüft. Allerdings wird sie den Antragsteller zur Klärung weiterer Fragen doch noch einmal in die Bank bestellen, um dort alle noch unklaren Details zu erörtern.
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^