Mittwoch, 18. September 2019

Darlehen mit Abtretung der Lebensversicherung absichern

Am Finanzmarkt gibt es zahlreiche Darlehen, die von den einzelnen Verbrauchern genutzt werden können. Die meisten Menschen kennen sicherlich zum einen das Immobiliendarlehen und zum anderen den Ratenkredit, der insbesondere zur Finanzierung zahlreicher Konsumausgaben dient. Darüber hinaus existieren am Markt allerdings noch weitere Kredite, die den meisten Verbrauchern nicht ganz so bekannt sind. Zu diesen spezielleren Darlehen gehören insbesondere sogenannte Policenkredite, die häufig von Lebensversicherungsgesellschaften vergeben werden.

Die auch als Versicherungsdarlehen bezeichneten Policendarlehen haben eine wesentliche Eigenschaft, nämlich dass der Kredit fast immer über eine Lebensversicherung abgesichert wird. Dabei muss es sich um eine Kapitallebensversicherung handeln, da eine Risikolebensversicherung keinen Rückkaufswert enthält, den der Kreditgeber im Zweifelsfall nutzen könnte. Die Abtretung einer Lebensversicherung ist eine mögliche Kreditsicherheit, die in durchaus vielen Fällen zur Anwendung gelangt. Zahlreiche Verbraucher in Deutschland besitzen auf der einen Seite eine Kapitallebensversicherung, in die sie regelmäßig Beiträge einzahlen. Auf der anderen Seite kann es aber dennoch vorkommen, dass Kapitalbedarf besteht, um beispielsweise den Kauf eines neuen Autos zu finanzieren. Natürlich gibt es noch zahlreiche andere Verwendungszwecke, bei denen das Policendarlehen zum Einsatz kommen kann. Die wesentliche Eigenschaft solcher Versicherungsdarlehen besteht darin, dass es sich zunächst einmal um einen gewöhnlichen Ratenkredit handelt. Die Besonderheit besteht ausschließlich darin, dass diese Kredite mit der Abtretung der Kapitallebensversicherung besichert werden.

Da die Kapitallebensversicherung natürlich fast immer direkt bei einer Versicherungsgesellschaft abgeschlossen wird, ist es durchaus naheliegend, dass es auch diese Unternehmen sind, die häufig Policendarlehen zur Verfügung stellen. Aber auch manche Banken sind in diesem Bereich engagiert, sodass es für den Kunden durchaus sinnvoll ist, die am Markt vorhandenen Angebote zu vergleichen. Das Policendarlehen gilt aus Sicht des Kreditgebers als ein beliebtes Darlehen, was vor allem mit der hohen Sicherheit zu tun hat. Der Rückkaufswert einer Lebensversicherung steht nämlich fest und kann sich im Normalfall nicht verringern, sodass Bank oder Versicherungsgesellschaft als Kreditgeber fest damit rechnen können, dass der Kredit zumindest bis zur Höhe des Rückkaufswertes abgesichert ist. Somit kann der Kreditgeber auf eine gute Kreditsicherheit zurückgreifen, falls der Kreditnehmer seinen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen kann.
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^