Mittwoch, 16. Oktober 2019

Aktien kaufen - worauf muss man achten?

Wer Aktien kaufen will, der sollte sich schon gut am Umfeld der Börse auskennen. Das bedeutet, dass man hier zunächst einige Erkundigungen einholen sollte, bevor man sich dazu entschließt, tatsächlich Aktien zu kaufen. Eine gute Möglichkeit für den Einstieg an der Börse bieten so genannte Muster-Depots. Bei diesen geht es nicht um echtes Geld, sondern man kann erst einmal „üben“ und so für sich selbst feststellen, ob Aktien kaufen tatsächlich zur eigenen Anlagestrategie passt.

Hat man sich nun entschlossen, Aktien zu kaufen, dann gilt es zunächst, ein Depot zu eröffnen. Dieses ist bei fast allen Banken möglich, die Online Broker bieten dabei meist die günstigsten Depots an. Aufgrund der heutigen Möglichkeiten sollte generell auf ein kostenlos geführtes Depot geachtet werden. Für die Käufe und Verkäufe, sowie für Zinsaufstellungen und Co. fallen jedoch grundsätzlich Gebühren an. Diese sind von Bank zu Bank unterschiedlich, weshalb sich hier ebenfalls ein Vergleich lohnt. Vorsicht ist geboten bei Angeboten, die eine Gebühr für den Kauf oder Verkauf in Prozenten angeben, aber gleichzeitig einen Mindestwert beinhalten. Denn dann kann die Gebühr den evtl. zu erzielenden Gewinn schnell auffressen. Des Weiteren sollte zunächst mit der Bank abgesprochen werden, welcher Anlagetyp man selbst ist. Hierfür gibt es spezielle Erfassungsbögen, aus denen die eigene Risikobereitschaft hervorgeht. Diese werden oftmals schriftlich festgehalten, so dass sich die Bank absichern kann, wenn sie zum Kauf oder Verkauf einzelner Aktien rät. Dadurch kann der Kunde nicht behaupten, er hätte die Risiken nicht gekannt. Geht es dann daran, die Aktien tatsächlich zu kaufen, so sollte man sich zunächst Gedanken machen, in welche Werte man investieren will. Die besten Chancen bieten Qualitätsaktien, die beispielsweise im DAX vertreten sind. Zwar sind diese Aktien nicht ganz billig, allerdings bergen sie nicht so ein hohes Risiko des Totalverlusts. Ebenfalls sollte man sich bereits beim Aktien Kaufen Gedanken darüber machen, welchen Gewinn man anstrebt.

Dieser sollte sich an einem Kurs festmachen lassen. Somit können Aktien bei einem bestimmten Kurs verkauft werden, wobei dann immer noch der erwünschte Gewinn ermöglicht wird. Eine Untergrenze, bei der die Aktien in jedem Fall abgestoßen werden sollen, sollte sich ebenfalls ein Jeder setzen.
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^