Montag, 20. Mai 2024

Urlaub über Ratenfinanzierung machen

Für eine Urlaub Ratenfinanzierung stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. So bieten teilweise die Reiseagenturen der großen Versandhäuser Finanzierungen über die kooperierende oder hauseigene Bank an. Voraussetzung ist, dass der Interessent ein nachweisbares regelmäßiges Einkommen aus einer abhängigen Beschäftigung erzielt, in der die vertraglich vereinbarte Probezeit bereits abgelaufen ist.

Hier sollte man vorsichtig mit einer effektiven Verzinsung von rund zehn Prozent pro Jahr rechnen. Wichtig ist es hier zu wissen, dass man für die eigentliche Buchung des Urlaubs und die dazu gehörige Finanzierung zwei getrennte Verträge abschließt. Das bedeutet, dass sich für die Urlaubsbuchung eventuell im Nachhinein wegen Mängeln gewährte Preisnachlässe nicht auf den Kreditvertrag auswirken, sondern man sie dann nur als Sondertilgung dorthin übergeben kann.

Eine zweite Möglichkeit der Urlaub Ratenfinanzierung steht über den so genannten Konsumkredit zur Verfügung. Das ist möglich, weil er keine Zweckbindung für die daraus erzielten liquiden Mittel besitzt. Den Konsumkredit kann man bei der eigenen Hausbank bekommen oder über das Internet als Sofortkredit beantragen.

Auch hier gilt die Einschränkung, dass er nur an abhängig Beschäftigte mit einem ausreichend hohen regelmäßigen Einkommen vergeben wird. Er hat den Vorteil, dass es derzeit viele Angebote gibt, bei denen nicht einmal eine Abschlussgebühr für den Vertag erhoben wird. Die Zinsen sind marktabhängig, liegen aber unter denen der oben genannten Finanzierung über den Reiseveranstalter.

Auch die Kreditkarte ist eine Möglichkeit, eine Urlaub Ratenfinanzierung bekommen zu können. Das trifft vor allem für die Kreditkarten zu, die mit einem Dispositionsrahmen ausgestattet sind, der jederzeit auch in einen klassischen Ratenkredit umgewandelt werden kann.

Auch hier kommt der Vorteil günstiger Zinsen und entfallender Gebühren für den Abschluss des Kreditvertrages zum Tragen. Hinzu kommt, dass viele Kreditkartenumsätze zeitlich verzögert auf dem Konto abgerechnet werden, so dass man dabei schon einmal bis zu sechs Wochen Zeit gewinnt, in der das Konto teilweise oder gänzlich wieder ausgeglichen werden kann.
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^