Sonntag, 29. November 2020

Was eine gute Business Kreditkarte können muss

Eine gute Business Kreditkarte zeichnet sich dadurch aus, dass sie speziell für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler entwickelt wurde. Oftmals erhält man hier ein Paket mit zwei unterschiedlichen Karten, die dafür sorgen, dass private und geschäftliche Ausgaben gekonnt voneinander getrennt werden können.

Dennoch lohnt sich auch bei der Beantragung einer Business Kreditkarte der Vergleich der unterschiedlichen Angebote, denn nicht alle Kartenanbieter bieten auch die gleichen Leistungen bei ihren Kreditkarten.

So sollte eine Kreditkarte für Unternehmen es immer ermöglichen, im gesamten Ausland kostenfrei Bargeld abzuheben. Denn nur so kann gewährleistet werden, dass die Mitarbeiter oder der Selbstständige auch auf Geschäftsreisen im Ausland keine zusätzlichen Kosten befürchten muss, wenn er Bargeld abheben will. Des Weiteren sollte die monatliche Abrechnung mit unterschiedlichen Kontoauszügen erfolgen, sodass geschäftliche Ausgaben auf einem, private Ausgaben auf einem anderen Auszug ersichtlich werden. Dies erleichtert die Abrechnung im Unternehmen selbst.

Zusätzlich muss eine Business Kreditkarte ein möglichst langes und vor allen Dingen zinsfreies Zahlungsziel ermöglichen. Denn nur so können die Unternehmen kostengünstig mit der Kreditkarte arbeiten und von dieser profitieren. Außerdem sollte das Management des Unternehmens jederzeit Zugriff auf die bisher getätigten Umsätze erhalten, um zu überprüfen, welche Kosten bereits entstanden sind und wofür diese anfielen. So können zum Einen die Mitarbeiter überprüft, zum Anderen die eigenen Kosten besser abgeschätzt werden. Wichtig sind natürlich auch die Jahresgebühren.

Viele Business Kreditkarten sind im ersten Jahr kostenfrei, danach fallen jedoch die üblichen Jahresgebühren an. Deshalb sollte man diese auch bei einer Business Kreditkarte gut vergleichen. Ebenfalls ist es üblich, die Jahresgebühren einsparen zu können, wenn im Jahr ein bestimmter Mindestumsatz mit der Kreditkarte getätigt wird. Dieser sollte natürlich möglichst niedrig liegen, um den Preisvorteil auch voll ausschöpfen zu können.

Ein individueller und umfassender Vergleich ist demzufolge auch bei der Business Kreditkarte in jedem Fall unverzichtbar, sodass man hier vor der Beantragung einfach etwas Zeit investieren sollte. Die Kreditkarte soll für Unternehmen schließlich nicht zur finanziellen Belastung werden, sondern vielmehr Einsparpotenziale nutzen und Spesenabrechnungen erleichtern.
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^