Dienstag, 23. Juli 2019

Die neuesten Artikel

Geld anlegen in Schiffsfonds

Wer sein Geld in Schiffsfonds anlegen möchte, der sollte zuerst einmal wissen, dass es sich dabei immer um geschlossene Fonds handelt. Das bedeutet, dass der Kauf von Fondsanteilen immer nur über einen ... weiter

Geldanlage Beratungsprotokoll und seine Tücken

Nicht selten ist es in der Vergangenheit bereits vorgekommen, dass Kunden im Bereich der Geldanlage falsch beraten wurden oder nicht alle notwendigen oder unvollständige Informationen zu einem Finanzprodukt bekommen haben. Bisher war ... weiter

Rürup besser als Riester? Ein Rechenbeispiel

Im Bereich der staatlichen Förderung der privaten Altersvorsorge gibt es in Deutschland zwei Systeme, nämlich zum einen die Riester-Rente und zum anderen die auch unter dem Namen Rürup-Rente bekannte Basisrente. Während die ... weiter

Riester-Vertrag - staatliche Förderung beantragen

Zu Unrecht erfreuen sich Riester-Verträge nach wie vor keiner großen Beliebtheit - dabei handelt es sich bei Riester um eine Geldanlage, bei der man sein Geld nicht verlieren kann und auf jeden ... weiter

Riester-Produkte und ihre Eigenschaften

Die Riester-Rente erfreut sich noch immer keiner allzu großen Beliebtheit - dabei ist die Kritik, bei einem vernünftigen Vertragsabschluss, in aller Regel unberechtigt. Denn Geld verlieren kann man mit Riester nicht, nur ... weiter

Geldanlage - auf Weizen spekulieren

In Zeiten eines allgemein niedrigen Zinsniveaus bei sicherheitsorientierten Geldanlagen, tendiert manch ein Anleger dazu, doch auch mal nach riskanteren Investitionen Ausschau zu halten. Einer der dabei immer wieder hochkochenden Trends ist es, ... weiter

Genussrechte kaufen - eine lohnende Geldanlage?

Zinsen in Höhe von 7 oder sogar 8 % pro Jahr? Glaubt man den Firmen, die Genussrechte zum Verkauf anbieten, ist das für Anleger kein Problem. Verschwiegen wird, dass diese Zinsen nur ... weiter

Verluste aus Wertpapieren in der Steuererklärung verrechnen

Verluste aus Wertpapieren können Anleger nicht einfach so ungeordnet verrechnen. Vor dem Verrechnen steht das Sortieren der Verluste in Altverluste und Neuverluste. Zugrunde gelegt wird hierfür, wann der Anleger genau die Fondsanteile ... weiter

Steuern auf die Geldanlage - Zinsen, Rendite, Dividende

Die Abgeltungssteuer auf Zinsen, Kursgewinne und Renditen - sie ist zu zahlen, sobald man den Sparerpauschbetrag, der 801 Euro pro Person bzw. 1602 Euro für Ehepaare beträgt, überschreitet. Neben dem Wegfall der ... weiter

Renditeaussichten bei einer Geldanlage in Gold

Seit einigen Monaten wird in den Medien wieder verstärkt über das Gold als sichere und vor allen Dingen als eine vor Inflation geschützte Geldanlage berichtet. Auch wenn das Gold von vielen Experten ... weiter

Die aussichtsreichsten geschlossenen Fonds

Einen speziellen Anlageschwerpunkt im Bereich Fonds stellen auf jeden Fall die geschlossenen Fonds dar. Diese unterscheiden sich teilweise gravierend von den offenen Fonds, weshalb diese beiden Fondsarten vom Anleger keinesfalls verwechselt werden ... weiter

Staatlich geförderte Altersvorsorge

Sollten keine drastischen Änderungen in der Rentenpolitik stattfinden, so wird die gesetzliche Rente für die meisten in Zukunft wohl eher dürftig ausfallen, zusätzlich werden künftige Rentnergenerationen mit einer deutlich höheren Steuerlast zu ... weiter

 
© copyright 2006 - by piloh.de
^