Startseite - Artikelübersicht bei Piloh.de Impressum
Samstag, 15. August 2020

Artikelübersicht Kategorie Geld

Es gibt verschiedene Formen von Kautionen. Die wohl häufigste Kaution ist die Mietkaution. Denn in der Regel muss vor einem Einzug in eine neue Wohnung eine Kaution hinterlegt werden. Diese kann zwei ...
 
Viele Unternehmen nutzen bereits heute die Möglichkeit, ihre Forderungen an spezielle Unternehmen zu verkaufen. Dabei handelt es sich um das so genannte Factoring. Hier kaufen Unternehmen die Forderungen anderer Unternehmen auf, wobei ...
 
Das Handy gehört heute mit zu den wichtigsten Dingen des Lebens. Ohne eigenes Mobiltelefon kann wohl kaum noch jemand auskommen. Dabei unterscheidet man grundsätzlich zwischen den Handys, die mit Vertragsbindung laufen und ...
 
Es wird für den Verbraucher immer schwieriger im deutschen Gebührendschungel den Überblick zu behalten. Im Folgenden soll an einigen Beispielen erläutert werden, wofür in Baden-Württemberg Gebühren anfallen, und wie hoch diese im ...
 
Gerade kleine Unternehmen und Freiberufler empfinden das deutsche Steuersystem als sehr schwierig und kompliziert. Das ist auch kein Wunder, wenn man bedenkt, dass dieses zu einem der kompliziertesten überhaupt gehört. Doch für ...
 
Die Schufa Holding AG ist die Schutzvereinigung für das allgemeine Kreditwesen. Hier werden Daten sowohl von privaten als auch von juristischen Personen (Unternehmen) gespeichert, wobei die Schufa sich an den Bestimmungen des ...
 
Auf der Suche nach einer neuen Wohnung kann man so einiges erleben. In jedem Fall muss man auch daran denken, dass hier einige Kosten auf einen zukommen. Neben der eigentlichen Miete, den ...
 
Erwerbsgemindert sind Personen, die aufgrund einer Krankheit oder Behinderung nicht mehr voll arbeitsfähig sind. Der Grund für eine Erwerbsminderung kann auch bei einem Arbeitsunfall, einer Berufskrankheit oder chronischen Krankheiten liegen. Sie können ...
 
Es ist immer ein tragischer Fall, wenn ein geliebter Mensch stirbt. Umso schlimmer erscheint diese Lage, wenn es sich um einen nahen Anverwandten handelt. In diesem Fall kommt zu der seelischen Trauer ...
 
Arbeitslosengeld ist eine Entgeltersatzleistung nach dem Sozialgesetzbuch und steht unter bestimmten Voraussetzungen jedem zu, der arbeitslos wird. Diese Leistung kann bei der Bundesagentur für Arbeit beantragt werden, jedoch knüpfen sich einige Voraussetzungen ...
 
In Deutschland werden die Steuerpflichtigen automatisch in die verschiedenen Steuerklassen eingestuft. Eine Ausnahme stellen die Steuerklassen III bis V dar, bei denen für Ehegatten eine Wahlmöglichkeit besteht. Einen Unterschied bei der später ...
 
Nach einer Trennung oder Scheidung kommen immer wieder Fragen auf, die den Unterhalt betreffen. An erster Stelle sollte dabei natürlich der Unterhalt für die Kinder stehen. Denn dieser ist wichtig, um den ...
 
Das bargeldlose Bezahlen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Deshalb ist es kein Wunder, dass die EC Karten und Kreditkarten ebenfalls immer weiter verbreitet sind. Dennoch stellt sich die Frage, welche der beiden ...
 
In der heutigen Zeit ist nichts mehr so, wie es einmal war. Früher schrieb man Briefe - heute versendet man Emails. Früher rief man jemanden mit dem Telefon an, heute verfügt jeder ...
 
Beitragsbemessungsgrenzen kennt man nicht nur bei der Krankenversicherung, sondern auch in der gesetzlichen Rentenversicherung. Doch hier sind andere Regelungen zu beachten. Überschreitet man die Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Krankenversicherung, so kann man ...
 
Immer mehr Menschen hierzulande haben Schulden. Angefangen beim Autokredit über die Finanzierung für den Kühlschrank bis hin zur Ratenzahlung beim Fernseher. Mitunter wird der Schuldenberg jedoch unüberschaubar hoch. Verursacht durch zahllose Bestellungen ...
 
Avalprovisionen stellen das Entgelt dar, welches eine Bank oder Versicherung für das Eingehen einer Eventualverbindlichkeit berechnet. Eine solche entsteht durch eine Bürgschaft; falls der Kunde die vereinbarte Leistung nicht erbringen kann, haftet ...
 
Studiengebühren: An den Thüringer Hochschulen müssen (zumindest bis 2009) keine allgemeinen Studiengebühren gezahlt werden. Wie an anderen Hochschulen muss hier lediglich ein Semesterbeitrag entrichtet werden, der jeweils unterschiedlich ausfällt: Beispiel: Universität Erfurt 175 EUR Technische Universität ...
 
Immer mehr Unternehmen bieten die Rechnung online an. Dabei sollen dem Kunden zahlreiche Vorteile entstehen, wie etwa eine niedrigere Rechnung, da für Papierrechnungen ja dem Unternehmen noch Kosten für den Druck und ...
 
"Die größte Erfindung des Menschen war der Zinseszins." Diese weisen Worte stammen von niemand geringerem als Adam Smith, dem ersten Gründer einer Aktiengesellschaft. Doch was hat es eigentlich mit dem Begriff der ...
 
Die entstandenen Gebühren, die ein Steuerberater zur Bearbeitung und Erfassung der Steuern anrechnet, kann man gesetzlich von der Steuer absetzen. Die Bezahlung für die Bearbeitung und die Aufnahme Ihrer Steuern, je nach Größe ...
 
Wer gewerbsmäßig tätig ist, wird auch regelmäßig Rechnungen über die erbrachten Dienstleistungen oder die gelieferten Waren stellen. Werden diese Forderungen, die der Unternehmer gegen seine Kunden hat, nicht innerhalb der geforderten Fristen ...
 
Kindergeld bekommen Eltern, die ihren Hauptwohnsitz in Deutschland haben und deren Kind unter 18 Jahren alt ist oder in der Ausbildung steht (Höchstaltersgrenze dann 25 Jahre). Weiterhin haben auch Eltern Anspruch, deren ...
 
Immer wieder hört man davon, dass bereits Kinder und Jugendliche heute verschuldet sein. Doch dies ist grundsätzlich laut unserer heutigen Gesetzeslage nicht möglich. Denn Kinder können keine Schulden machen, sie sind nicht ...
 
Immer weniger Menschen müssen immer mehr Arbeit erledigen. Kein Wunder also, dass Überstunden heute mehr die Regel, denn die Ausnahme sind. Immer häufiger wird dabei auch auf der Arbeitsstelle liegen gebliebene Arbeit ...
 
Selbständig tätige Personen, deren Jahresumsatz € 17.500 überschreitet und die deshalb keinen Kleinunternehmerstatus für sich in Anspruch nehmen können, sind nach § 1 des Umsatzsteuergesetzes (UStG) umsatzsteuerpflichtig. Die ihren Kunden in Rechnung ...
 
Das wichtigste Gut im Leben eines Menschen ist wohl das eigene Heim. Da sich nun aber nicht Jedermann den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen kann, leben viele auch noch zur ...
 
Seit der Änderung 2009 werden nun alle Vorsorgebeiträge in einem Formular der Steuererklärung zusammengefasst, und zwar in der Anlage Vorsorgeaufwand; diese ersetzt die bisherigen Angaben im Mantelbogen. Die anzugebenden Beiträge für Riester-, ...
 
Die Schweiz gilt hierzulande nach wie vor als eines der bekanntesten Steuerparadiese überhaupt. Doch das Auswandern in die Schweiz ist alles andere als einfach. Denn für den längeren Aufenthalt in dem unabhängigen ...
 
Dass das Renteneintrittsalter angehoben wird, hat sich wohl mittlerweile bei Jedermann herum gesprochen. Doch wie genau funktioniert das eigentlich? Nun, ganz einfach: Die Regierung beginnt ab 2012 mit der schrittweisen Anhebung des ...
  Seite 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30    
 
 
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^