Startseite - Artikelübersicht bei Piloh.de Impressum
Mittwoch, 21. Oktober 2020

Artikelübersicht Kategorie Geldanlage

Eine Unternehmensanleihe ist eine befristete Überlassung des Anlagebetrages an ein Unternehmen, mit welcher der Anleger durch die Verzinsung einen Gewinn erzielen will. Mit dem Erwerb der Anleihe wird der Investor nicht zum ...
 
Neben Aktien, Rentenpapieren und Fonds gibt es auch die Derivate, die in den großen Bereich der Wertpapiere bzw. wertpapierähnlichen Produkte fallen. Zu den Derivaten zählen zum Beispiel Zertifikate, Futures und Optionen. Ein ...
 
Seit der Finanzkrise haben viele Anleger von Zertifikaten als Geldanlage Abstand genommen, was vor allem auf die Insolvenz der Lehman Brothers Bank zurückzuführen ist, da hier nicht wenige Anleger ihr gesamtes Kapital ...
 
Die Anlage in Wertpapiere ist zwar auf der einen Seite oft mit Chancen auf sehr gute Erträge verbunden, auf der anderen Seite muss man jedoch ebenso berücksichtigen, dass einige Gebühren anfallen. Das ...
 
Wer mit Devisen handeln möchte, der benötigt zunächst einmal ein spezielles Konto, welches bei einem sogenannten Forex-Broker eröffnet werden kann. Die kurz als FX-Broker bezeichneten Anbieter stellen auch Privatanlegern die Möglichkeit zur ...
 
Die meisten Kunden entscheiden sich aufgrund der Rendite für eine bestimmte Geldanlage. Das trifft auch auf die Anleihen zu, für die sich der eine oder andere Anleger als Kapitalanlage entscheidet. Bei den ...
 
Einen relativ speziellen Anlagebereich stellen unter anderem die geschlossenen Fonds dar, in die man als Anleger ab einer bestimmten Kapitalsumme von meistens 10.000 oder 20.000 Euro investieren kann. Geschlossene Fonds gibt es ...
 
Gerade im Fondsbereich ist es im Prinzip für jeden Anlegertyp möglich, das für ihn passende Fondsprodukt zu finden. So gibt es zum Beispiel Geldmarktfonds für besonders risikobewusste Anleger, Immobilienfonds für Anleger, die ...
 
Im Fondsbereich ist die Angebotsvielfalt heutzutage sehr groß, sodass auch auf spezielle Bedürfnisse der Kunden eingegangen werden kann, denn für nahezu jeden Bedarf lässt sich ein passender Fonds finden. Beim überwiegenden Teil ...
 
Mitunter wird im Finanzbereich auch der Begriff der forderungsberechtigten Anleihen verwendet. Im Grunde ist diese Bezeichnung aber in der Form sogar selbsterklärend, wie beispielsweise eine Bezeichnung wie täglich verfügbares Tagesgeld. Denn eine ...
 
Alle Formen von Investments auf dem Immobilienmarkt schneiden im Renditevergleich mit früher gut verzinsten Spareinlagen wie dem Festgeld oder dem Tagesgeld hervorragend ab. Das trifft auch auf die Nettorendite zu, obgleich die ...
 
In Deutschland gibt es nicht nur Banken und Sparkassen, sondern mittlerweile auch mehr als 1.000 Institute, die in den Bereich der Genossenschaftsbanken fallen. Dazu gehören in erster Linie die zahlreichen Volks- und ...
 
Wenn es wieder einmal negative Meldungen über die Haushaltslage einiger EU-Staaten oder zum Euro gibt, erkundigen sich die Anleger erfahrungsgemäß verstärkt nach alternativen Geldanlagen. Diese Anlagen haben in der Regel gemeinsam, dass ...
 
Investmentfonds lassen sich mittlerweile aufgrund der großen Anzahl von Angeboten und Produkten aus dieser Sparte nach unterschiedlichen Kriterien und Merkmalen unterscheiden. Für den Anleger ist diese Einteilung in verschiedene Gruppen auch deshalb ...
 
Wer sich für eine Anlage in Wertpapiere entschieden hat, der sollte sich entweder selbst sehr gut auskennen oder alternativ einen Vermögensberater bzw. eine Vermögensverwaltung beauftragen. Besonders dann, wenn es um größere Anlagebeträge ...
 
Es gibt im Anlagebereich immer wieder Perioden, in denen sich die Anleger verstärkt für Sachwertanlagen interessieren. Auch aktuell ist das wieder der Fall, was in erster Linie zwei Gründe hat. Auf der ...
 
Die Anzahl der Anleger, die spekulativ eingestellt sind und deutlich höhere Renditen erzielen möchten, als es aktuell bei konservativen Geldanlagen der Fall ist, wächst stetig. Einen Teil trägt dazu sicherlich bei, dass ...
 
Die meisten Deutschen legen ihr Kapital nach wie vor bei inländischen Banken an, also beispielsweise bei der Sparkasse, Volksbank, einer Großbank oder bei einer der zahlreichen Direktbanken, die man heute am Markt ...
 
Im Anlagebereich gibt es sehr viele unterschiedliche Produkte, sodass gerade Neulinge zunächst einmal vergleichen müssen, um die für sie passende Anlageform zu entdecken. Es gibt diverse Formen der Geldanlage, die auch von ...
 
Der Begriff Diversifikation lässt sich relativ einfach erläutern. Damit ist eine möglichst große Vielfalt bei der Geldanlage gemeint. Speziell beim Kauf von Fondsanteilen oder Aktien können Anleger ihre Investments diversifizieren, indem sie ...
 
Insbesondere bei Wertpapieren finden Kunden eine sehr große Auswahl vor. Diese reicht von verschiedenen Fonds über Aktien bis hin zu Rentenpapieren. Gerade bei diesen speziellen verzinslichen Wertpapieren gibt es unterschiedliche Varianten, sodass ...
 
Dem Anleger stehen heute im Anlagebereich extrem viele Produkte zur Auswahl, die man in vielen Fällen kaum überblicken kann. Daher gehen die Banken immer mehr auch dazu über, die eigenen Angebote in ...
 
Gerade im Fondsbereich werden heute sehr viele unterschiedliche Produkte und Fondsarten angeboten. Ein Vorteil dieser großen Auswahl besteht unter anderem auch darin, dass nahezu jeder Anlegertyp den für ihn passenden Fonds finden ...
 
Als Blue Chips werden Aktien bezeichnet, die zu den Favoriten unter den börsennotierten Papieren zählen. Der Begriff Blue Chips für Spitzenpapiere stammt dabei aus den USA. Dort wurde und wird er auch ...
 
Während sich viele Anleger mit sehr konventionellen Anlageformen zufriedengeben, wie zum Beispiel mit dem Tagesgeld, Spareinlagen oder auch mit dem Investment in Anleihen, gibt es natürlich auch viele Anleger, die an etwa ...
 
Die Bundesschatzanweisungen (auch Bundesschätze) sind Bundeswertpapiere, die zwecks Finanzierung des Haushaltes der Bundesrepublik herausgegeben werden. Emittiert werden sie von der am 19.09.2000 gegründeten Deutschen Finanzagentur GmbH, die am 01.08.2006 mit der Bundeswertpapierverwaltung ...
 
Gerade am Anleihemarkt gibt es viele Rentenpapiere, zwischen denen sich Anleger entscheiden können. Es werden ganz unterschiedliche Anleihetypen angeboten, wie zum Beispiel Staatsanleihen, Optionsanleihen oder auch Wandelanleihen. Auch die Fremdwährungsanleihen gehören zu ...
 
An den vielen Börsen auf der Welt gibt es zahlreiche Indizes, die den Marktteilnehmern einen Überblick darüber geben, wie sich verschiedene Aktienkurse entwickeln. Ein jeder Aktienindex basiert darauf, dass in dem Index ...
 
Nach wie vor entscheiden sich viele Millionen Verbraucher für einen Bausparvertrag. Vor allem unter der Voraussetzung, dass später das zinsgünstige Bauspardarlehen genutzt werden soll, der Bausparvertrag also zur Finanzierung der eigenen Immobilie ...
 
Nicht nur Banken und Unternehmen, sondern auch Staaten geben als Institutionen oftmals Wertpapiere aus. Alle Wertpapiere, die von der Bundesrepublik Deutschland emittiert werden, bezeichnen die Finanzexperten zusammengefasst als Bundeswertpapiere, also als Wertpapiere ...
  Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17    
 
 
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^