Startseite - Artikelübersicht bei Piloh.de Impressum
Mittwoch, 21. Februar 2018

Artikelübersicht

Neben der gesetzlichen Rentenversicherung und der privaten Altersvorsorge zählt auch die betriebliche Altersvorsorge zu den drei wichtigen Säulen der Altersvorsorge. Genauso wie es im Bereich der privaten Altersvorsorge verschiedene Möglichkeiten gibt, auf ...
 
Die meisten Mieter müssen in Deutschland zunächst einmal eine Mietkaution hinterlegen, wenn sie eine neue Wohnung beziehen möchten. Diese Kaution soll in erster Linie dazu dienen, dass eventuelle Schäden an der Wohnung, ...
 
Im Bezug auf die gesetzliche Rente für Ehepaare gibt es in Deutschland ein System, welches als Rentensplitting bezeichnet wird und sich vom Namen her an das bekannte Ehegattensplitting anlehnt. Genutzt werden kann ...
 
Privatpersonen nehmen bei den Banken meistens dann einen Kredit auf, wenn eine größere Ausgabe finanziert werden muss. Meistens handelt es sich dabei um sogenannte Konsumausgaben, wie zum Beispiel um den Kauf eines ...
 
Wer einen Kredit aufnehmen möchte, der muss über eine ausreichend gute Bonität verfügen. Dazu zählt in erster Linie ein regelmäßiges Einkommen in ausreichender Höhe. In manchen Fällen reicht das aber nicht aus, ...
 
Wer sich für eine Anlage in Wertpapiere entschieden hat, der sollte sich entweder selbst sehr gut auskennen oder alternativ einen Vermögensberater bzw. eine Vermögensverwaltung beauftragen. Besonders dann, wenn es um größere Anlagebeträge ...
 
Es gibt im Anlagebereich immer wieder Perioden, in denen sich die Anleger verstärkt für Sachwertanlagen interessieren. Auch aktuell ist das wieder der Fall, was in erster Linie zwei Gründe hat. Auf der ...
 
Die Arbeitslosigkeit zählt sicherlich zu den größten finanziellen Risiken, die es während des Berufslebens gibt. Statistisch betrachtet ist mittlerweile mehr als jeder dritte Deutsche zumindest kurzfristig schon einmal arbeitslos gewesen. Wirklich kritisch ...
 
Viele Anleger interessieren sich für den Handel mit Wertpapieren und möchten ihr Kapital in Aktien, Anleihen oder Fonds investieren. Da der Wertpapierhandel mit einigen Kosten verbunden ist, die natürlich auf die zu ...
 
Dem Anleger stehen heute im Anlagebereich extrem viele Produkte zur Auswahl, die man in vielen Fällen kaum überblicken kann. Daher gehen die Banken immer mehr auch dazu über, die eigenen Angebote in ...
 
Im Privatkundenbereich spielt der Wechsel im Bankgeschäft heutzutage nahezu keine Rolle mehr. Während die Vergabe und Weiterleitung von Wechseln in früheren Zeiten auch bei Privatkunden durchaus üblich war, kommen Wechsel heutzutage fast ...
 
Bei vielen vergebenen Krediten ist es so, dass man von der Bank eine bestimmte Darlehenssumme bekommt und diese erhaltene Summe dann innerhalb einer bestimmten Zeit wieder zurückzahlen muss. Neben diesen separaten Krediten ...
 
Die Volkswirtschaft ist ein sehr komplexes System, an dem auch die Finanzwirtschaft einen großen Anteil hat. So hängt es beispielsweise von der umlaufenden Geldmenge, dem Wirtschaftswachstum und zahlreichen anderen Faktoren ab, ob ...
 
Die Devisenreserven, die die Notenbanken vieler Länder weltweit verwalten, sind immer wieder Anlass für Streit zwischen verschiedenen Regierungen. Gleichzeitig gibt es immer wieder Wechselwirkungen zwischen Devisenkursen und Devisenreserven. Deshalb sind diese auch ...
 
Kreditkarten sind schon seit vielen Jahren ein beliebtes Zahlungsmittel und werden immer häufiger eingesetzt. Nicht nur in Geschäften, auf Urlaubsreisen oder beim Tanken werden die kleinen Kärtchen verwendet, sondern unter anderem auch ...
 
Gerade am Anleihemarkt gibt es viele Rentenpapiere, zwischen denen sich Anleger entscheiden können. Es werden ganz unterschiedliche Anleihetypen angeboten, wie zum Beispiel Staatsanleihen, Optionsanleihen oder auch Wandelanleihen. Auch die Fremdwährungsanleihen gehören zu ...
 
Vor allem die Immobilien werden von sehr vielen Anlageexperten immer dann empfohlen, wenn Anleger eine krisensichere und inflationsgeschützte Geldanlage haben möchten. Im Bereich des direkten Investments in Immobilien, also wenn der Anleger ...
 
Im Bereich der Baufinanzierung können sich derzeit besonders solche Kunden freuen, die eine Erstfinanzierung vornehmen. Denn die Zinsen sind in diesem Bereich sehr gering, sodass man heute schon zu einem Zinssatz ab ...
 
Geldanlagen können deutsche Anleger natürlich nicht nur im Inland tätigen, sondern grundsätzlich ist es auch möglich, im Ausland Kapital anzulegen. Zwar bringen viele Verbraucher eine Geldanlage im Ausland öfter mit einer möglichen ...
 
Der Verbraucher kann heutzutage zwischen diversen Kreditkartenangeboten wählen. So bieten die Banken zum Beispiel goldene Kreditkarten, Classic-Cards oder auch Prepaid-Kreditkarten an, die selbst Auszubildende, Studenten und arbeitslose Kunden nutzen können. Viele Karteninhaber ...
 
Wer mit Devisen handeln möchte, der benötigt zunächst einmal ein spezielles Konto, welches bei einem sogenannten Forex-Broker eröffnet werden kann. Die kurz als FX-Broker bezeichneten Anbieter stellen auch Privatanlegern die Möglichkeit zur ...
 
Der Begriff Diversifikation lässt sich relativ einfach erläutern. Damit ist eine möglichst große Vielfalt bei der Geldanlage gemeint. Speziell beim Kauf von Fondsanteilen oder Aktien können Anleger ihre Investments diversifizieren, indem sie ...
 
Der Staat fördert in Deutschland viele Dinge, unter anderem auch die Anschaffung von privatem Wohneigentum. Nachdem die Eigenheimzulage vor einigen Jahren abgeschafft wurde, besteht die Förderung in der Hauptsache aus der Wohnungsbauprämie ...
 
Nach wie vor sind viele Verbraucher der Auffassung, dass man Kredite nur über eine Bank erhalten kann, die ihre Produkte entweder über Geschäftsstellen oder über das Internet vertreibt. In aller Regel wendet ...
 
Es gibt gerade für Unternehmen am Finanzmarkt viele unterschiedliche Möglichkeiten der Finanzierung. So können sich größere Unternehmen zum Beispiel durch die Ausgabe von Aktien oder Anleihen Kapital beschaffen. Darüber hinaus bieten die ...
 
Als Blue Chips werden Aktien bezeichnet, die zu den Favoriten unter den börsennotierten Papieren zählen. Der Begriff Blue Chips für Spitzenpapiere stammt dabei aus den USA. Dort wurde und wird er auch ...
 
Wird ein Kredit benötigt, dann begeben sich viele Kreditsuchende selbst auf die Suche nach einem geeigneten Angebot. Das Internet bietet Kreditsuchenden dazu viele Möglichkeiten, Angebote miteinander zu vergleichen. Jedoch sind es immer ...
 
Es gibt eine Reihe von Darlehenskonditionen, die Kreditsuchende bei einem Vergleich der Banken beachten sollten. Aber auch abgesehen von einem Kreditvergleich ist es wichtig, die üblichen Kreditkonditionen zu kennen, damit der Verbraucher ...
 
Für viele Menschen gehört das Wohnen in den eigenen vier Wänden zu den Lebenszielen, die möglichst auch erreicht werden sollen. Derzeit bieten die niedrigen Hypothekenzinsen relativ vielen Bürgern die Chance, sich den ...
 
In Deutschland haben die Bürger im Durchschnitt betrachtet sehr viele Versicherungen abgeschlossen. Während es auf der einen Seite viele Sachversicherungen gibt, mit denen ein bestimmtes Schadensrisiko abgesichert werden kann, nutzen viele Verbraucher ...
 
Beim Erwerb von Investmentfonds sollte der Interessent zunächst beachten, dass nicht die gesamte Einlage ins Fondsvermögen eingeht. Prinzipiell wird ein bestimmter Prozentsatz für Verwaltungs-, wie auch Managementkosten und Ausgabeaufschläge verwendet. Auf diese ...
 
Ein Begriff, der in der jüngeren Vergangenheit in den Medien relativ häufig genannt wird, ist der sogenannte Banken-Stresstest. Konkret handelt es sich dabei um eine Prüfung bzw. Simulation, welche Kreditinstitute mittlerweile in ...
 
An den vielen Börsen auf der Welt gibt es zahlreiche Indizes, die den Marktteilnehmern einen Überblick darüber geben, wie sich verschiedene Aktienkurse entwickeln. Ein jeder Aktienindex basiert darauf, dass in dem Index ...
 
Es gibt viele Versicherungen, die den Verbrauchern heutzutage von den jeweiligen Versicherungsgesellschaften am Markt angeboten werden. Für den Verbraucher geht es unter anderem darum, sich zunächst einmal für eine Versicherung zu entscheiden, ...
 
Gerade im Fondsbereich werden heute sehr viele unterschiedliche Produkte und Fondsarten angeboten. Ein Vorteil dieser großen Auswahl besteht unter anderem auch darin, dass nahezu jeder Anlegertyp den für ihn passenden Fonds finden ...
 
Am Finanzmarkt gibt es zahlreiche Darlehen, die von den einzelnen Verbrauchern genutzt werden können. Die meisten Menschen kennen sicherlich zum einen das Immobiliendarlehen und zum anderen den Ratenkredit, der insbesondere zur Finanzierung ...
 
Im Versicherungsbereich gibt es zwar sehr viele unterschiedliche Versicherungen, aber es ist bei Weitem nicht jede Versicherung auch für jeden Bürger sinnvoll und wichtig. Häufiger kommt es vor, dass Verbraucher sogar überversichert ...
 
Nach Definition ist eine Überweisung im Bank- und Finanzwesen die Belastung eines Kontos mit einem festgelegten Geldbetrag im Auftrag des Kontoinhabers. Dieser Betrag wird dem Konto des Begünstigten, also dem Empfänger nach ...
 
Bei vielen Verbrauchern hat es sich bereits herumgesprochen, dass eine Immobilienfinanzierung derzeit so günstig wie niemals zuvor ist. Aktuell können sich daher deutlich mehr Bürger den Kauf oder Bau eines Eigenheims leisten, ...
 
In Deutschland gibt es verschiedene Arten von Steuern, welche die Mehrzahl aller Bürger auf die eine oder andere Art betreffen. Bekannt ist zum Beispiel die Mehrwertsteuer, die jeder Bürger automatisch beim Kauf ...
 
Leasing gibt sowohl Privatleuten als auch Unternehmen die Möglichkeit, ein bestimmtes Gut für eine bestimmte Zeit gegen Entgelt nutzen zu können. Vor allen Dingen im gewerblichen Bereich wird Leasing häufig genutzt, aber ...
 
Bei Zertifikaten haben Anleger heute eine große Auswahl, denn es gibt viele ganz unterschiedliche Varianten. Während sich Anleger, die auf eine möglichst hohe Sicherheit bedacht sind, oftmals für Garantiezertifikate entscheiden, werden zum ...
 
Ein Überziehungskredit oder auch Dispositionskredit, kurz Dispo, ist ein Kredit, der auf dem laufenden Konto eines Bankkunden eingerichtet wird. Voraussetzung, um diesen Kredit zu erhalten, sind regelmäßige Einkünfte, die aus einer unselbstständigen ...
 
Viele Verbraucher haben zum Ziel, sich im Laufe ihres Lebens ein Vermögen aufzubauen, welches unter Umständen auch zur Absicherung im Alter dienen kann. Allerdings ist es nicht ganz so einfach, stets die ...
 
Jährlich wechseln hierzulande viele Milliarden Euro den Eigentümer, sei es im Zuge einer Schenkung oder in Form einer Erbschaft. Finanziell beteiligt an Schenkungen und Erbschaften ist auch der Staat, da es in ...
 
Viele Anleger wählen eine Geldanlage inzwischen vor allem nach dem Kriterium der Sicherheit aus. Unter einer hohen Sicherheit verstehen die meisten Anleger, dass sie mindestens das angelegte Kapital wieder zurückerhalten. Als in ...
 
Noch immer wenden sich die meisten Verbraucher an ihre Hausbank, falls eine Kreditfinanzierung in Anspruch genommen werden soll. Zwar nutzen auch immer mehr Bürger die Möglichkeit, zunächst die vorhandenen Kreditangebote miteinander zu ...
 
Immer dann, wenn der Kauf oder Bau eines Eigenheims finanziert werden muss, gibt es die Möglichkeit, bei Banken und Sparkassen eine Immobilienfinanzierung in Anspruch zu nehmen. Nahezu alle Universalbanken vergeben Immobiliendarlehen, wobei ...
 
Die meisten Verbraucher wenden sich nach wie vor an ihre Bank, wenn es um die Aufnahme eines Darlehens geht. Es muss sich dabei keineswegs zwingend um die bisherige Hausbank handeln, sondern in ...
 
Die meisten Banken sind sowohl im Aktivgeschäft als auch im Passivgeschäft tätigt. Wenn Banken zum Beispiel einen Kredit vergeben wollen, dann können sie das nur, wenn sie zuvor von anderen Kunden Kapital ...
 
Eine Kreditvergabe ist in Deutschland in der Regel an mindestens zwei Bedingungen geknüpft. Zum einen muss der Kreditsuchende volljährig sein, da die Kreditfähigkeit vorhanden sein muss. Zum anderen muss der Kreditsuchende auch ...
 
Im Fondsbereich gibt es eine sehr große Auswahl, sodass es manchen Anlegern schwerfällt, sich für die passende Fondsart zu entscheiden. So gibt es zum Beispiel die Einteilung in offene und geschlossene Fonds, ...
 
Im Zusammenhang mit dem Kauf von Wertpapieren gibt es viele Punkte, die von den Anlegern beachtet werden sollten. Dies gilt sowohl für die Anlage in Aktien als auch für das Investment in ...
 
Im Finanzbereich gibt es zahlreiche Regulierungen, Verordnungen und Gesetze, an die sich insbesondere die Finanzdienstleister bzw. Banken halten müssen. Es handelt sich dabei auf der einen Seite um sehr spezifische Richtlinien, die ...
 
Wer einen Kredit aufnehmen möchte, der muss sich zwischen verschiedenen Kreditgebern und Angeboten entscheiden. Ebenso gibt es Unterschiede zwischen den Finanzierungsmodellen. Insbesondere bei einem Autokauf wird Kunden häufig die Wahl zwischen einer ...
 
In Deutschland können sich immer mehr Verbraucher ein Eigenheim leisten, was insbesondere damit zu tun hat, dass die Bauzinsen schon seit Jahren sinken. Mittlerweile sind die Hypothekenzinsen auf einem so niedrigen Stand ...
 
Die Zeiten, in denen nur vermögende Kunden eine Kreditkarte erhalten konnten, sind schon seit vielen Jahren vorbei. Heutzutage ist es so, dass die Kreditinstitute nahezu jedem Bankkunden eine Kreditkarte zur Verfügung stellen, ...
 
Das Tagesgeldkonto gehört mittlerweile nicht nur zu den bekanntesten, sondern gleichzeitig auch zu den sichersten Anlageformen, die Anleger hierzulande und global betrachtet nutzen können. Der wesentliche Vorteil besteht beim Tagesgeld insbesondere in ...
 
Die Immobilienfinanzierung gibt zahlreichen Kreditsuchenden die Möglichkeit, den Kauf oder auch den Bau eines Objektes zu finanzieren. Die Baufinanzierung als solche ist eine relativ komplexe Finanzierung, sodass es für die meisten Kreditnehmer ...
 
Wenn Bankberater von Anleihen sprechen, dann fällt den meisten Anlegern zunächst einmal die Bundesanleihe oder auch die Bundesobligation ein. Staatsanleihen gehören definitiv zu den am häufigsten gehandelten Anleihen, wobei es keineswegs immer ...
 
Immer mehr Verbraucher haben hierzulande erkannt, dass man sich keineswegs mehr nur auf die gesetzliche Altersvorsorge verlassen kann. Selbst betriebliche und gesetzliche Altersvorsorge in der Gemeinschaft sind in vielen Fällen nicht ausreichend, ...
 
Wer sein Geld in den sogenannten Emerging Markets investiert, sollte sich von vornherein darüber klar sein, dass das Risiko in diesen Märkten deutlich höher als in den großen Industrienationen ist. Unter dem ...
 
Im Bereich der Aktienfonds kann sich der Anleger heute zwischen sehr vielen Fondsarten entscheiden, denn die Aktienfonds haben zum Teil ganz unterschiedliche Anlageschwerpunkte. Wer zum Beispiel indirekt in DAX-Aktien investieren möchte, der ...
 
Für Autofahrer ist es selbstverständlich, dass zunächst eine Kfz Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden muss, bevor das Auto im Straßenverkehr bewegt werden darf. Aber nicht nur das Führen von Kraftfahrzeugen auf dem Lande unterliegt ...
 
Alle Formen von Investments auf dem Immobilienmarkt schneiden im Renditevergleich mit früher gut verzinsten Spareinlagen wie dem Festgeld oder dem Tagesgeld hervorragend ab. Das trifft auch auf die Nettorendite zu, obgleich die ...
 
Alle abhängig Beschäftigten haben in Deutschland zumindest einen Baustein der Altersvorsorge sicher, nämlich die gesetzliche Rente. Denn alle rentenversicherungspflichtigen Arbeitnehmer zahlen während des Berufslebens in die Rentenkasse ein, sodass sie im späteren ...
 
Im Finanzbereich gibt es zahlreiche Investmentarten, für die sich die Kunden heutzutage entscheiden können. Da sich das optimale Investment von Kunde zu Kunde teilweise deutlich unterscheiden kann, ist es durchaus sinnvoll, sich ...
 
Nach wie vor entscheiden sich viele Millionen Verbraucher für einen Bausparvertrag. Vor allem unter der Voraussetzung, dass später das zinsgünstige Bauspardarlehen genutzt werden soll, der Bausparvertrag also zur Finanzierung der eigenen Immobilie ...
 
Viele Anleger schwören auf sehr sichere Anlageformen, wie zum Beispiel Tagesgeld oder auch manche Anleihen. Es gibt aber auch viele Anleger, die sich einen höheren Ertrag erhoffen und sich deshalb für etwas ...
 
Nicht nur im Bereich der Geldanlage, sondern auch bei den Finanzierungen nimmt die Nachhaltigkeit inzwischen einen immer höheren Stellenwert ein. So können zum Beispiel nachhaltige Kredite inzwischen in einigen Fällen eine sehr ...
 
Während manche Anleger das Sparen oder Geld anlegen auf Konten bevorzugen, entscheiden sich andere Anleger zum Beispiel für ein Investment in Aktien, Anleihen, Fonds oder in spekulative Derivate. Wenn mit Wertpapieren oder ...
 
Nicht nur Privatpersonen haben von Zeit zu Zeit Finanzierungsbedarf, sondern dies trifft selbstverständlich auch auf Unternehmen zu. Während mittelständische und größere Unternehmen in aller Regel eine Hausbank haben, von der sie relativ ...
 
Die Mehrzahl der Anleger, die sich für das Investment in Fonds entschieden haben, kaufen die Fonds bei der jeweiligen Fondsgesellschaft. Meistens wird sogar bei einer Bank, die oftmals mit einer bestimmten Fondsgesellschaft ...
 
Besonders in den vergangenen zwanzig Jahren haben sich viele Verbraucher für den Abschluss einer Kapitallebensversicherung entschieden. In vielen Fällen wurde die Versicherung nicht nur zur Absicherung der Familie, sondern auch zum Aufbau ...
 
In Deutschland gibt es zwei Arten von Krankenversicherung. In der gesetzlichen Krankenversicherung wird jeder volljährige Bürger versichert, der nicht die Bedingungen für die private Krankenkasse erfüllt. Kinder bis zur Volljährigkeit sind bei ...
 
In Zeiten niedriger Anlagezinsen suchen viele Anleger nach alternativen Geldanlagen. Dabei geht es auf der einen Seite oftmals um eine möglichst gute Rendite, aber auf der anderen Seite suchen auch immer mehr ...
 
Eines der häufig genannten Sparziele vieler Bürger ist es, einen möglichst guten Ertrag zu erzielen. Darüber hinaus wünschen sich viele Anleger auch eine recht hohe Sicherheit, die mit der jeweiligen Sparform verbunden ...
 
In Deutschland gibt es zahlreiche Steuerarten, die vom Staat erhoben werden und in vielen Fällen vom Verbraucher zu zahlen sind. Zu den Steuern, die dem Staat die mit Abstand größten Einnahmen bringen, ...
 
Die Anzahl der Anleger, die spekulativ eingestellt sind und deutlich höhere Renditen erzielen möchten, als es aktuell bei konservativen Geldanlagen der Fall ist, wächst stetig. Einen Teil trägt dazu sicherlich bei, dass ...
 
Da immer mehr Anleger nach alternativen Anlageformen suchen, lassen sich auch die Banken und sonstigen Finanzdienstleister ständig neue Produkte aus dem Bereich Geldanlage einfallen. Bei mehr als 90 Prozent aller Anleger stehen ...
 
Die meisten Kunden legen ihr Geld nach wie vor im Inland an, zum Beispiel bei einer Bank oder bei einer Fondsgesellschaft. Grundsätzlich hat der Anleger jedoch die Alternative, sein Kapital auch bei ...
 
Die Kapitallebensversicherung galt über Jahrzehnte hinweg als eine der klassischen Altersvorsorgeprodukte. Auch heute nutzen noch viele Verbraucher diese Lebensversicherung, um sich eine private Zusatzrente aufzubauen. Darüber hinaus dient die Versicherung natürlich gleichzeitig ...
 
Nicht nur Banken und Unternehmen, sondern auch Staaten geben als Institutionen oftmals Wertpapiere aus. Alle Wertpapiere, die von der Bundesrepublik Deutschland emittiert werden, bezeichnen die Finanzexperten zusammengefasst als Bundeswertpapiere, also als Wertpapiere ...
 
Investments in Geldmarktpapiere sind Geldanlagen, die am Geldmarkt und somit im Bereich der kurzfristigen Geldanlagen gewählt werden. In dem Zusammenhang sind insbesondere Schuldverschreibungen zu nennen, bei denen kurzfristig und somit mit Laufzeiten ...
 
Kreditkarten gibt es nicht nur in immer mehr unterschiedlichen Varianten, sondern die Banken lassen sich hin und wieder auch im Bezug auf die Abrechnung etwas Neues einfallen. Die meisten Verbraucher nutzen derzeit ...
 
In den Medien wird derzeit häufig von Immobilien berichtet, die vermehrt als krisensichere Altersvorsorge empfohlen werden. Manche Anleger sehen die Immobilien aber auch als reines Renditeobjekt, mit dem ein möglichst guter Gewinn ...
 
Steuern sparen ist hierzulande sicherlich eine Art Volkssport, auch wenn sich manche Bürger dabei leider nicht immer an die Gesetze halten. Dabei gibt der Staat selbst einige Mittel zur Hand, mit denen ...
 
Die meisten Anleger wissen inzwischen, dass Erträge, die sie aus Kapitalvermögen erzielen, im Zuge der Einkommensteuer auch steuerpflichtig sind. Ziemlich offensichtlich ist das bei Zinsen und Dividenden, die im Zuge der Abgeltungssteuer ...
 
Oft im Leben treten Situationen ein, die man weder wollte noch verschuldet hat, die einem aber das Leben ungemein erschweren können. Rechtstreitigkeiten sind z.B. solche Situationen. Egal aus welchem Grund auch immer, ...
 
Wer sich für eine Immobilienfinanzierung entscheidet, der sollte aus verschiedenen Gründen möglichst auch über Eigenkapital verfügen. Denn eine gewisse Summe an Eigenkapital mit einbringen zu können, beinhaltet für den Kreditnehmer einige Vorteile. ...
 
Der Begriff Beleihungsauslauf ist zwar vielen Kreditnehmern nicht geläufig, allerdings nimmt er Einfluss auf die Höhe der Kreditrate. Der Beleihungsauslauf dient im Einzelnen der Risikokalkulation des Kreditgebers. Der Wert wirkt sich direkt ...
 
Im Rahmen eines Darlehens fallen für die Kreditnehmer einige Kosten an. Dies kann selbst dann der Fall sein, wenn das Darlehen nicht wie zuvor gedacht genutzt wird. In diesem Fall kann die ...
 
Eine Immobilienfinanzierung führen die meisten Verbraucher durch, die sich ein Haus kaufen oder bauen. In den meisten Fällen ist das Annuitätendarlehen der Kredit, der einen Großteil oder auch die gesamte Immobilienfinanzierung ausmacht. ...
 
Es gibt zwei Merkmale, die viele Anleger bei nahezu jeder Geldanlage interessieren. Dabei handelt es sich um die Sicherheit bzw. das Risiko sowie den Ertrag einer Geldanlage. Die optimale Geldanlage kann sich ...
 
Seit einiger Zeit zeigt der Euro eine deutliche Schwäche, was die Experten in erster Linie auf die Euro-Schuldenkrise zurückführen, die es bei einigen Ländern aus dem Euroraum derzeit gibt. Aus dem Grund ...
 
SWIFT-Code ist ein Begriff aus dem Auslandszahlungsverkehr und steht für die internationale Bankleitzahl. SWIFT bedeutet “Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication” und ist eine internationale Genossenschaft der Geldinstitute, zwischen denen ein Telekommunikationsnetz ...
 
Kann man eine Investition oder eine Anschaffung nicht mit den eigenen zur Verfügung stehenden Mitteln finanzieren, ist man heute sehr schnell dazu geneigt, ein Darlehen aufzunehmen. Sicherlich ist diese Möglichkeit der schnellen ...
 
Viele Anleger haben sich für das langfristige Investment in Aktien entschieden. Darüber hinaus gibt es aber auch sehr viele Kunden, die nicht in Aktien investieren, sondern vielmehr auf steigende oder sinkende Aktienkurse ...
 
Der Finanzmarkt ist ein relativ sensibles Konstrukt und reagiert mitunter sofort auf schlechte Nachrichten sowie politische und wirtschaftliche Krisen. Wie negativ sich eine Krise auf den gesamten Finanzmarkt auswirken kann, wurde erst ...
 
Manchen Anlegern sind Tagesgeld, Festgeld oder auch Fonds als Anlageform schlichtweg zu langweilig oder die Renditen sind bei Weitem nicht so, wie es Kunden von einer lukrativen Anlageform erwarten. Glücklicherweise gibt es ...
  Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9    
 
 
 
© copyright 2006 - by piloh.de
^